Unternehmenskalender (für Abwesenheiten) konfigurieren

 

 

Lesen Sie im folgenden Artikel, wie Sie den Unternehmenskalender (für Abwesenheiten) konfigurieren, der Ihren Mitarbeitern Ansicht auf geplante Abwesenheiten ihrer Kollegen erlaubt, ohne jedoch die Art der Abwesenheiten preiszugeben.

 

Konfiguration des Unternehmenskalenders (für Abwesenheiten)

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen> Arbeitszeiten und Abwesenheiten > Kalender.
  2. Klicken Sie im Reiter Abwesenheiten unter Abwesenheitskalender auf (Bearbeiten).
  3. Wählen Sie die Abwesenheitsarten, die im Kalender dargestellt werden sollen, indem Sie die entsprechenden Kästchen aktivieren.

Im folgenden Beispiel sind alle Abwesenheitsarten ausgewählt und werden somit im Abwesenheitskalender zusammengefasst.

aggregated-absence-calendar-config_de.png

 

Konfiguration der Kalenderzugriffsrechte

Nachdem Sie den Abwesenheitskalender konfiguriert haben, vergeben Sie Zugriff auf diesen. Hier ist zu beachten, dass Sie für jede unter Einstellungen > Mitarbeiter > Mitarbeiterrollen definierte Rolle individuellen Zugang auf den Kalender vergeben können. Weitere Informationen zu Mitarbeiterrollen finden Sie in unserem Artikel Mitarbeiterrollen anlegen und verwalten.

Navigieren Sie anschließend auf Einstellungen > Mitarbeiter > Mitarbeiterrollen, wählen Sie eine Rolle und öffnen Sie den Reiter Kalender. Hier entscheiden Sie individuell für jede Rolle, welchen Zugriff die Mitglieder der Rolle auf die aufgeführten Kalender haben sollen.

Es empfiehlt sich den Zugriff auf die Kalender zuerst für die Rolle Alle Mitarbeiter festzulegen, da hier die höchste Sensibilität in Punkto Datenschutz besteht.

Entscheiden Sie, welche Mitarbeiterrollen Zugriff auf den Abwesenheitskalender erhalten sollen. Im folgenden Beispiel sehen Sie, dass alle Mitglieder der Rolle globalen Zugriff auf den Unternehmenskalender aller im Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter haben.

Weitere Informationen zum Konfigurieren und Verwalten des Zugriffs auf Kalender finden Sie in unserem Artikel Zugriff zum Kalender konfigurieren und verwalten.

Wenn Sie alle Abwesenheitsarten in Ihren Kalender integrieren, geben Sie damit keinen Zugriff auf die individuellen Abwesenheitskalender. Sehen Sie im folgenden Ausschnitt eine exemplarische Konfiguration der Zugriffsrechte auf die Kalender:

aggregated-absence-calendar-access_de.png

In manchen Fällen kann eine separate Anzeige einer Abwesenheitsart allerdings sinnvoll sein. Navigieren Sie dazu auf Einstellungen > Mitarbeiter > Mitarbeiterrollen, wählen Sie eine Rolle und öffnen Sie den Reiter Kalender. Hier können Sie Ihren Mitarbeitern Zugriff auf einzelne Kalender gewähren. Alternativ können Sie nach Wunsch auch entsprechende Abwesenheitsarten aus dem Unternehmenskalender entfernen.

Ähnlich dieser Variation, bestehen viele Möglichkeiten, um Ihren Mitarbeitern genau die gewünschte Transparenz bieten zu können. 

Weitere Informationen darüber, wie Sie einzelne Kalender im Mitarbeiterprofil verwalten, finden Sie in unserem Artikel Der Kalender.

 

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels