Attributsänderungen terminieren

 

Wenn sich Mitarbeiterattribute wie beispielsweise die Adresse, Bankdaten oder auch die Lohnsteuerklasse zu einem bereits bekannten zukünftigen Zeitpunkt ändern, können diese Änderungen zu einem bestimmten Stichtag in der Zukunft terminiert werden.

Die Funktion steht allen Mitarbeitern, denen Bearbeitungsrechte für die jeweilige Sektion im Mitarbeiterprofil zugewiesen wurden, zur Verfügung.

 

Terminierung einer Attributsänderung

scheduling-attribute-changes_de.gif

Navigieren Sie hierfür auf den Bereich Informationen des entsprechenden Mitarbeiters. Sobald Sie mit dem Mauszeiger über eine Sektion navigieren, erscheint das Kalendersymbol rechts oben.

Wählen Sie nun das Datum, zu dem die Änderung in Kraft treten soll sowie das zu ändernde Attribut und den neuen Wert des Attributs aus und speichern Sie die Eingabe.

Der geänderte Wert ist nun unter dem entsprechenden Attribut sichtbar (dies gilt nur für Mitarbeiter, mit Vorschlags- oder Bearbeitungsrecht auf die entsprechende Sektion) und wird am angegeben Stichtag automatisch aktualisiert. Sofern Sie die Eingabe nochmals ändern möchten, ist dies über die Buttons neben der terminierten Änderung möglich.

Die Änderung wird am Stichtag ebenfalls in die Mitarbeiter-Historie eingetragen.

 

Terminierbare Attribute 

Terminierungen sind nicht für alle Attribute möglich. Bei den Vordefinierten Attributen gibt es Ausnahmen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über alle systemseitig angelegten Attribute sowie eine Einordnung, ob eine Terminierung möglich ist:

Terminierung möglich Terminierung nicht möglich
  • Vorname
  • Nachname
  • Vorsatzwort
  • Geschlecht
  • E-Mail
  • Standort
  • Abteilung
  • Position
  • Gesellschaft
  • Team 
  • Status
  • Anstellungsart
  • Vorgesetzter
  • Dauer Probezeit
  • Wochenstunden
  • Kinder
  • Geburtstag
  • Straße
  • Hausnummer
  • Anschriftenzusatz
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Akademischer Grad
  • Namenszusatz
  • Geburtsort
  • Geburtsland
  • Nationalität
  • Steueridentifikationsnummer
  • Sozialversicherungsnummer
  • Steuerklasse
  • Steuerpflichtige Kirchenzugehörigkeit
  • Kinderfreibetrag
  • Personengruppenschlüssel
  • Haupt- oder Nebenbeschäftigung
  • Art der Krankenversicherung
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Monatlicher Beitrag zur privaten Krankenversicherung
  • Monatlicher Beitrag zur privaten Pflegeversicherung
  • Bei Privatversicherung: Zahlung durch
  • Besonderes Verhältnis zum Arbeitgeber
  • Höchster Schulabschluss
  • Höchster Ausbildungsabschluss
  • IBAN
  • Berücksichtigung in der Lohnbuchhaltung
  • Tätigkeitsschlüssel
  • Beitragsgruppe Krankenversicherung
  • Beitragsgruppe Rentenversicherung
  • Beitragsgruppe Arbeitslosenversicherung
  • Beitragsgruppe Pflegeversicherung
  • Versorgungswerk
  • Gefahrtarifstelle(n)
  • EU-Sozialversicherungsnummer
  • Rentenbeginn
  • Elterneigenschaft
  • Pauschsteuerberechnung
  • Anstelldatum
  • Vertragsende
  • Kostenstelle

 

 

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels