Unternehmensinformationen konfigurieren

Dieser Artikel beschreibt, welche Einstellungen Sie für die Unternehmensinformationen vornehmen können sowie welche Auswirkungen die Einstellungen mit sich ziehen.

> Einstellungen > Unternehmen

 

Bildschirmfoto_2017-10-05_um_16.02.31.png

 

Klicken Sie auf Editieren, um folgende Änderungen durchführen zu können: 

  • Unternehmensname: Den Unternehmensnamen finden Sie zum einen links oben in Ihrem Personio Account unter Ihrem Logo. Weiterhin erscheint der Unternehmensname auch, falls Sie das Recruiting-Tool nutzen in der Absenderadresse von Recruiting-E-Mails (weitere Informationen finden Sie hier).
  • Tochtergesellschaften: Sollten die Tochtergesellschaften aktiviert sein, haben Sie zum einen die Möglichkeit, die Gesellschaften in den Einstellungen zu verwalten. Zum anderen erscheint das Systemattribut "Gesellschaft" im Mitarbeiterprofil und steht Ihnen für jede Art von Filter zur Verfügung. Weiterhin werden Ihnen in der Lohnbuchhaltung die Tabellenblätter separiert pro Gesellschaft gelistet, wofür Sie auch unterschiedliche Zugriffsrechte vergeben können. Weitere Informationen zu Tochtergesellschaften finden Sie hier.
  • Spracheinstellungen: Die eingestelle Sprache wird für die Mitarbeiter zur Standardsprache, nachdem sie eingeladen wurden. Ihre Mitarbeiter haben jedoch die Möglichkeit, die Spracheinstellungen für den eigenen Account zu ändern. Weiterhin werden Einladungs-E-Mails sowie weitere Benachrichtungen per E-Mail in der selbst eingestellten Sprache verschickt.
  • Währung: Hinterlegen Sie hier die Währung für Ihr Unternehmen. Sollten Sie unterschiedliche Währungen haben, hinterlegen Sie bitte pro Standort die entsprechende Währung. Die Währungen erscheinen zum einen im Profil eines Mitarbeiters unter Gehalt sowie in der Lohnbuchhaltung. Weitere Informationen zu Standorten finden Sie hier.
  • Industrie: Wollen Sie im Rahmen des Recruiting unser Multiposting nutzen, hinterlegen Sie hier bitte die entsprechende Industrie Ihres Unternehmens. Dies ist für die Jobportale von Bedeutung. Weitere Informationen zum Multiposting finden Sie hier.
  • Zeitzone: Hinterlegen Sie hier die Zeitzone für Ihr Unternehmen. Sollten Sie unterschiedliche Zeitzonen haben, hinterlegen Sie bitte pro Standort die entsprechende Zeitzone. Die Zeitzonen sind zum einen bei Importen von Bedeutung und zum anderen bei der Versendung von Erinnerungs-E-Mails durch Personio. Weitere Informationen zu Standorten finden Sie hier.
  • Feiertag: Wählen Sie hier einen von Personio bzw. selbst erstellten Feiertagskalender aus. Sollten Sie mehrere Standorte und damit mehrere Feiertagskalender benötigen, lassen Sie dieses Feld bitte leer und tragen den Feiertagskalender unter Einstellungen > Standorte ein. Weitere Informationen zur Erstellung von Feiertagskalender finden Sie hier.
  • E-Mail-Kontakte für Wartungsarbeiten: Die hier hinterlegten Kontakte erhalten von Personio Benachrichtigungen zu Wartungsarbeiten. Wir empfehlen einen Ansprechpartner aus HR und Ihrer IT zu hinterlegen.
  • Logo: Bei Benachrichtigungen per E-Mail, wie beispielsweise bei Genehmigungen oder Erinnerungen, enthält die E-Mail von Personio Ihr hier hochgeladenes Unternehmenslogo. Zusätzlich erscheint das Logo links oben in Ihrem Personio Account.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.