Übersicht aller Attribute in Personio

 

In Personio sind einige Attribute vordefiniert. Diese Attribute sind in den Einstellungen mit dem grauen Hinweis Vordefiniertes Attribut gekennzeichnet und können nicht umbenannt oder gelöscht werden.

predefined-attributes_de.png

Die meisten dieser Attribute haben auch einen vordefinierten Platzhalter für Dokument- bzw. E-Mail-Vorlagen. Weitere Informationen zu Dokumentvorlagen finden Sie hier.

 

Vordefinierte Attribute

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der vordefinierten Attribute, eine Erläuterung sowie die zugehörigen Platzhalter für Dokumentvorlagen:

Bezeichnung Erläuterung Platzhalter für Vorlage
Vorname Vorname {{first_name}}
Nachname Nachname

{{last_name}}

Geschlecht Geschlecht {{gender}}
Position aktuell im Unternehmen ausgeübte Position

{{position}}

Email E-Mail-Adresse; als eindeutige ID voreingestellt, anhand derer Mitarbeiterdaten beim Import zugeordnet werden {{email}}
Standort Standort, an dem der Mitarbeiter tätig ist {{office}}

Gesellschaft

Gesellschaft, der der Mitarbeiter angehört, falls Tochtergesellschaften vorhanden sind {{subcompany}}
Bezeichnung Vollständiger Name, zusammengesetzt aus Vorname und Nachname *
Status Status des Mitarbeiters mit den Ausprägungen Onboarding, AktivInaktiv, Auszeit {{status}}
Anstelldatum Datum, ab dem der Arbeitsvertrag gültig ist {{hire_date}}
Vertragsende Datum, zu dem ein befristeter Arbeitsvertrag ausläuft {{contract_end_date}}
Ende des Arbeitsverhältnisses Datum, zu welchem das Arbeitsverhältnis endet. Stellt nach Eintreten des Datums den Status automatisch auf Inaktiv {{termination_date}}
Vorgesetzter Name des Vorgesetzten {{supervisor_first_name}} {{supervisor_last_name}}
Weekly hours Vertraglich geregelte Stunden, die ein Mitarbeiter pro Woche arbeitet; mit dem Gehalt gekoppelt {{weekly_working_hours}}
Kinder Kinder können mit Name, Geschlecht und Geburtsdatum angelegt werden {{children}}
Abteilung Abteilung, in der der Mitarbeiter tätig ist {{department}}
Anstellungsart Angabe, ob der Mitarbeiter intern oder extern angestellt ist {{employment_type}}
Kostenstelle Kostenstelle; Sie haben die Option mehrere Kostenstellen auszuwählen und anzugeben, welche zu welchem Anteil belastet werden soll {{cost_centers}}

Dauer Probezeit

Dauer der Probezeit in Monaten {{probation_period}}
Enddatum der Probezeit Datum, an dem die Probezeit endet {{probation_period_custom}}

  

 

Benutzerdefinierte Attribute

Neben den vordefinierten Attributen gibt es weitere Attribute, die häufig genutzt werden und in Personio voreingestellt sind, zum Beispiel:

  custom-attributes_de.png

Bezeichnung Erläuterung Platzhalter für Vorlage

Handynummer (geschäftlich)

geschäftliche Telefonnummer *
Geburtstag  Geburtsdatum; Sie können auswählen, ob das Geburtsjahr öffentlich angezeigt werden soll *
LinkedIn Link zum LinkedIn-Profil *
Personalnummer Mitarbeiternummer *
Anstellungsart Anstellungsart mit den Ausprägungen Vollzeit, Teilzeit, Minijob, Auszubildende/r, Werkstudent/in, Praktikum; Die Ausprägungen können nach Bedarf verändert werden *
Abrechnungsart Abrechnungsgruppe mit den voreingestellten Ausprägungen Fixgehalt und Stundenlohn, anhand der der Lohnabrechnungsexport gruppiert werden kann *

 * Für diese Attribute können Sie auch Platzhalter nutzen, indem Sie die genaue Attributsbezeichnung in zwei geschweifte Klammern setzen. Bestehen Attributsbezeichnungen aus mehr als zwei Wörtern, so müssen diese mit einem Unterstrich getrennt werden. Beispiel: {{Work_phone}}

Zusätzlich zu den voreingestellten Attributen, können Sie natürlich weitere Attribute selbst anlegen. Informationen zum Anlegen von Attributen finden Sie hier.

 

Attribute für benutzerdefinierte Berichte

Zusätzlich gibt es einige Attribute, die für benutzerdefinierte Berichte genutzt werden können.

Einen zusätzlichen Überblick über die Lohnabrechnungs-Attribute erhalten Sie hier.

 

Attribute für benutzerdefinierte Berichte des Typs Zeitpunkt

Für benutzerdefinierte Berichte des Typs Zeitpunkt haben Sie die Wahl aus allen Mitarbeiterattributen, den gelisteten Zusatz-Attributen sowie Abwesenheitsattributen und einmaligen Vergütungen.

Bezeichnung Erläuterung Platzhalter für Vorlage
Mitarbeiterattribute System- und benutzerdefinierte Attribute Siehe oben
Einladungsstatus   Einladungsstatus mit den Ausprägungen: Nicht eingeladen, Eingeladen, Beigetreten -
FTE Full-time equivalent / Vollzeitäquivalent; gibt an wie vielen Vollzeitstellen die Stelle des betrachteten Mitarbeiters entspricht {{fte}}
Fixgehalt (100%) Monatliches Bruttofixgehalt 100% -
Stundenlohn Stundenlohn {{hourly_salary}}
Kündigung am Tag, an dem die Kündigung ausgesprochen wurde -
Kündigungsgrund Grund der Kündigung; Freitextfeld {{termination_reason}}
Letzter Arbeitstag Grund der Kündigung; Freitextfeld

{{last_working_day}}

Bezahlter Urlaub - Anspruch Urlaubsanspruch, der sich aus zugewiesenem Kontingent und eventuellen manuellen Anpassungen zusammen setzt

-

Bezahlter Urlaub – Kontostand Anzahl noch verfügbarer Urlaubstage (abzüglich geplanter Urlaubstage vor dem Datum)

-

Bezahlter Urlaub - verfallene Tage aus Übertrag Anzahl am Stichtag verfallener Urlaubstage aus dem Vorjahr 

-

Bezahlter Urlaub - Übertrag aus Vorjahr Anzahl aus dem Vorjahr übertragener Urlaubstage

-

Einmalige
Vergütung
Ausbezahlt am bestimmten Zeitpunkt

-

 

Attribute für benutzerdefinierte Berichte des Typs Zeitspanne

Für benutzerdefinierte Berichte des Typs Zeitspanne haben Sie die Wahl aus allen Mitarbeiterattributen, den gelisteten Zusatz-Attributen sowie Anwesens- und Abwesenheitsattributen.

Bezeichnung Erläuterung Platzhalter für Vorlage
Mitarbeiterattribute System- und benutzerdefinierte Attribute Siehe oben
Einladungsstatus   Einladungsstatus mit den Ausprägungen: Nicht eingeladen, Eingeladen, Beigetreten -
FTE Full-time equivalent / Vollzeitäquivalent; gibt an wie vielen Vollzeitstellen die Stelle des betrachteten Mitarbeiters entspricht {{fte}}
Fixgehalt (100%) Monatliches Bruttofixgehalt 100% -
Stundenlohn Stundenlohn {{hourly_salary}}
Kündigung am Tag, an dem die Kündigung ausgesprochen wurde -
Kündigungsgrund Grund der Kündigung; Freitextfeld {{termination_reason}}
Letzter Arbeitstag Grund der Kündigung; Freitextfeld

{{last_working_day}}

Bezahlter Urlaub - Anspruch Urlaubsanspruch, der sich aus zugewiesenem Kontingent und eventuellen manuellen Anpassungen zusammen setzt -
Bezahlter Urlaub - Kontostand am Ende der Zeitspanne Anzahl noch verfügbarer Urlaubstage (inklusive geplanter Urlaubstage) am Ende der Zeitspanne -
Bezahlter Urlaub - Kontostand heute Anzahl noch verfügbarer Urlaubstage -
Bezahlter Urlaub - Kontostand zu Beginn des Zeitraums Anzahl noch verfügbarer Urlaubstage am Beginn der Zeitspanne -
Bezahlter Urlaub - Zeiträume Im betrachteten Zeitraum eingetragene Urlaubsperioden -
Bezahlter Urlaub - darauf entfallende vertragliche Arbeitsstunden ohne Überschneidungen mit Feiertagen Auf Abwesenheiten fallende Vertragliche Arbeitsstunden exklusive Feiertagen  -
Bezahlter Urlaub - eingeplante Tage Anzahl für den Zeitraum geplanter Urlaubstage -
Bezahlter Urlaub - genommene Tage Anzahl für den Zeitraum genommener Urlaubstage -
Bezahlter Urlaub - verfallene Tage aus Übertrag Anzahl am Stichtag verfallener Urlaubstage aus dem Vorjahr 
Bezahlter Urlaub - Übertrag aus Vorjahr Anzahl aus dem Vorjahr übertragener Urlaubstage -
Krankheit - Zeiträume Im betrachteten Zeitraum eingetragene Krankheitsperioden -
Krankheit – darauf entfallende vertragliche Arbeitsstunden ohne Überschneidungen mit Feiertagen Auf die Abwesenheit "Krankheit" fallende Vertragliche Arbeitsstunden exklusive Feiertagen  -
Krankheit – eingeplante Tage Anzahl zukünftiger Krankheitstage -
Krankheit – genommene Tage Anzahl genommener Krankheitstage -
Krankheit – Tage mit Attest Anzahl der Krankheitstage im betrachteten Zeitraum, für die ein Attest vorliegt -
Noch nicht bestätigte Arbeitsstunden Noch ungenehmigte Arbeitsstunden -

Arbeitsstunden (bestätigt)

Genehmigte Arbeitsstunden -

Tatsächliches Arbeitsstundensoll

Tatsächlich zu leistende Arbeitsstunden (abüglich Feiertagen und Abwesenheiten) -

Vertragliche Arbeitsstunden, die auf Feiertage fallen

Aufgrund von Feiertagen entfallende vertragliche Arbeitsstunden -

Vertragliches Arbeitsstundensoll

Vertragliches Arbeitsstundensoll -

Überstunden (bestätigt)

Genehmigte erfasste Überstunden -

 

Attribute für benutzerdefinierte Berichte des Typs Hisorische Daten

Für benutzerdefinierte Berichte des Typs Historische Daten haben Sie die Wahl aus allen Mitarbeiterattributen sowie den gelisteten Zusatz-Attributen.

Bezeichnung Erläuterung Platzhalter für Vorlage
Mitarbeiterattribute System- und benutzerdefinierte Attribute Siehe oben
Einladungsstatus   Einladungsstatus mit den Ausprägungen: Nicht eingeladen, Eingeladen, Beigetreten -
FTE Full-time equivalent / Vollzeitäquivalent; gibt an wie vielen Vollzeitstellen die Stelle des betrachteten Mitarbeiters entspricht {{fte}}
Fixgehalt (100%) Monatliches Bruttofixgehalt 100% -
Stundenlohn Stundenlohn {{hourly_salary}}
Kündigung am Tag, an dem die Kündigung ausgesprochen wurde -
Art der Kündigung Art der Kündigung, Bsp.: Abwicklungsvereinbarung, Aufhebungsvertrag {{termination_type}}
Kündigungsgrund Grund der Kündigung; Freitextfeld {{termination_reason}}

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels