Zugriffsrechte der Recruiting-Rollen und ihre Auswirkungen

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Rechte eine Recruiting-Rolle erhalten kann und wie sich diese jeweils auswirken. Rollen erstellen und ihre Zugriffsrechte verwalten können Sie unter Einstellungen > Recruiting > Rollen; weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Für jede angelegte Recruiting-Rolle können Rechte in elf Kategorien, wie im Screenshot abgebildet, vergeben werden.

Derzeit kann für jede Kategorie ein Ansichts- oder ein Bearbeitungsrecht vergeben werden. Ein Vorschlagsrecht ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich. 

Im Folgenden sehen Sie zu jeder Kategorie die Auswirkung des jeweiligen Rechtes:

Rollen können über Stellenanzeigen oder Bewerbungsprofile zugewiesen werden; dies hat Auswirkungen auf den Umfang der Rechte

 Kategorie  Ansicht  Bearbeiten
Stellenanzeigen

Zugewiesene Stellenanzeigen sind ersichtlich, die Konfiguration kann aber nicht verändert werden. Bewerber zur Stellenanzeige sind nicht automatisch durch dieses Recht zu sehen.

Zugewiesene Stellenanzeigen können editiert, gelöscht und auf der Karriereseite sowie auf externen Portalen veröffentlicht werden.                 

Bewerber Bewerberprofile sind sichtbar, allerdings nur der Reiter "Übersicht" der Bewerbungsprofile, zu welchen der Zugriff gewährt wurde.  Zugewiesene Bewerber können in eine andere Stelle oder in eine andere Phase des Bewerbungsprozesses verschoben werden, auch eine Feedback- oder Evaluationsanfrage an Dritte sowie das Löschen der gesamten Bewerbung oder eine Absage an den Bewerber sind möglich. 
Nachrichten Nachrichten an und von zugewiesenen Bewerbern sind im Reiter "Nachrichten" sichtbar. Nachrichten an den zugewiesen Bewerber können auch gesendet werden.
Interviews Eingestellte Interviews inklusive Details des Bewerbers sind einsehbar. Eingetragene Interviews und die daran Beteiligten sind editierbar und neue Interviews können eingestellt werden. 
Angebote Angelegte Angebote sind sichtbar. Neue Angebote können erstellt und bestehende Angebote bearbeitet werden bzw. deren Dokumente downgeloadet oder entfernt werden. Ein Bewerber kann außerdem über Angebot bestätigen > senden > Angebot akzeptiert zum Mitarbeiter gemacht werden.
Notizen Alle bestehenden Notizen zum zugewiesenen Bewerber können eingesehen werden. Notizen können selbst hinzufügt werden und bestehende Notizen, auch von anderen, eingesehen werden.
Evaluationen Alle abgegebenen Evaluationen zu einem Bewerber können eingesehen werden. Neue Evaluationen können erstellt werden.
Tags Vorhandene Markierungen und ggf. das eingetragene Fälligkeitsdatum zur Markierung können neben dem Namen des Bewerbers eingesehen werden. Markierungen können neu erstellt und zugewiesen werden. Vorhandene Markierungen können gelöscht werden. 
Bewerber Historie Veränderung der Statuswerte und alle Aktionen können in der Übersicht als Log nachvollzogen werden.

 - 

(Hier gibt es nur ein Ansichtsrecht, weil die Historie nicht zur Bearbeitet freigegeben werden kann)

Dokumente Die vorhandenen Dokumente im Bewerberprofil können eingesehen und heruntergeladen werden. Die vorhandenen Dokumente können gelöscht, umbenannt und die Art des Dokuments kann geändert werden. Das Hochladen neuer Dokumente ist ebenfalls möglich.

Profil

(Die Einteilung der Attribute erfolgt über Einstellungen > Recruiting > Bewerber)

Die Informationen der Attribute in der berechtigten Sektion  (Profil/Personalinformation) können eingesehen werden.

 

Die Informationen der Attribute in der berechtigten Sektion (Profil/Personalinformation) können neu eingetragen, geändert und gelöscht werden.

Die Rechtehierarchie verläuft immer von links nach rechts; ein Bearbeitungsrecht enthält somit automatisch ein Ansichtsrecht.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.