Zugriffsrechte allgemein

 

 

Dieser Artikel beschreibt die allgemeinen Zugriffsrechte sowie -bereiche. Weiterhin zeigen wir Ihnen ein paar Fallbeispiele.

Navigieren Sie auf Einstellungen > Mitarbeiter > Mitarbeiterrollen und wählen Sie eine Mitarbeiterrolle aus. Öffnen Sie den Reiter Zugriffsrechte, um die entsprechenden Zugriffsrechte zu definieren. Was genau das Zugriffsrecht in der jeweiligen Sektion bedeutet, erklären die Info-Tooltips. Öffnen Sie diese durch eine Mausbewegung auf das Info-Symbol. Weitere Informationen zu Zugriffsrechten finden Sie im Artikel Zugriffsrechte im Detail.

 

Allgemeine Zugriffsrechte

Beachten Sie, dass sich Zugriffsrechte in Ansichts-, Vorschlags- und Bearbeitungsrechte unterteilen.

general-access-rights_de.png

Ansicht Das Zugriffsrecht erlaubt die Ansicht der jeweiligen Daten.
Vorschläge

Das Zugriffsrecht erlaubt das Vorschlagen von einer Änderung der jeweiligen Daten.

Bitte beachten Sie, dass die Auswahl dieser Zugriffsberechtigung die Einrichtung einer entsprechenden Genehmigung erfordert.

Bearbeiten Das Zugriffsrecht erlaubt die Bearbeitung bzw. Terminierung der jeweiligen Datenänderung ohne Genehmigung.

 

Zugriffsbereiche

Eigener Der Zugriffsbereich umfasst lediglich die Daten eines Mitarbeiters selbst.
Meine Mitarbeiter Der Zugriffsbereich umfasst für Mitarbeiter in Vorgesetztenfunktion die Daten aller Mitarbeiter, welche ihnen direkt oder indirekt zugeordnet werden können (weitere Informationen finden Sie unter Der Begriff Meine Mitarbeiter), aber nicht die Daten des Vorgesetzten selbst. Sollen diese inkludiert werden, wählen Sie bitte zusätzlich Eigene aus.
Speziell

Der Zugriffsbereich umfasst eine spezielle Auswahl an Mitarbeitern. Diese lässt sich durch Klick auf Speziell über beliebige Filter definieren. In speziellen Fällen, wie beispielsweise "Abteilung", kann auch folgendes ausgewählt werden: Abteilung ist gleich "Eigene(s)"

settings-roles-access-rights-custom_de.png

Alle Der Zugriffsbereich umfasst alle aktiven Mitarbeiter bis auf den Mitarbeiter selbst. Soll dieser auch Zugriff haben bitte ebenfalls Eigene auswählen.

 

Der Begriff Meine Mitarbeiter

Der Begriff Meine Mitarbeiter ist im Kontext von Personio immer relativ zur Bezugsperson zu sehen. Dieser Zugriffsbereich gibt Mitarbeitern, die als Vorgesetzter hinterlegt sind, Zugriff auf die Daten aller Mitarbeiter, welche ihnen direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

Beispiel:

Der folgende Auszug eines Organigramms zeigt den Zugriffsbereich des Vorgesetzten Felix Posch, wenn die Option Meine Mitarbeiter für ihn aktiv ist:

general-access-rights-example-my-reports_de.png

Felix Posch erhält Zugriff auf die Daten von Andreas Greif, Nora Haverkamp, Nora Maele und Susi Kaiser, nicht aber auf Susan Holt, Leonard Marmann und nicht auf Felix Posch selbst.

 

Der Begriff Meine direkten Mitarbeiter

Die direkten Mitarbeiter eines bestimmten Mitarbeiters umfassen alle Mitarbeiter, die diese Person als direkten Vorgesetzten haben. Die Einstellung Meine direkten Mitarbeiter kann in Personio nur für Erinnerungen verwendet werden. Weitere Informationen zu Erinnerungen finden Sie in unserem Artikel Erinnerungs-Workflows anlegen.

Beispiel:

Der folgende Auszug eines Organigramms zeigt den Zugriffsbereich des Vorgesetzten Felix Posch, wenn die Option Meine direkten Mitarbeiter für ihn aktiv ist:

general-access-rights-ornigram-my-direct-reports_de.png

 

Fallbeispiele

Schwächstes Zugriffsrecht

general-access-rights-weakest-rights_de.png

In diesem Beispiel wurde keinerlei Recht vergeben. Der Bereich kann weder (lesend) eingesehen noch in jeglicher Form bearbeitet werden.

 

Stärkstes Zugriffsrecht

general-access-rights-strongest-rights_de.png

Hier wurde das stärkste Zugriffsrecht vergeben. Jedes Mitglied der Rolle kann den Bereich für sich und auch für alle anderen Mitarbeiter bearbeiten.

 

Fallbeispiel Eigene: Felix Posch

general-access-rights-own_de.png

Felix gehört einer Rolle an, in der das Zugriffsrecht Eigene aktiviert wurde. Das bedeutet: Das vergebene Recht bezieht sich nur auf die jeweils eigenen Daten.

 

Fallbeispiel Alle: Felix Posch

general-access-rights-all_de.png

Felix hat Ansichts-/Vorschlags- oder Bearbeitungsrechte für alle Mitarbeiter. Da als Zugriffsrecht Alle, aber nicht zusätzlich Eigene gewählt wurde, hat er keine Freigabe für die eigenen Daten.

 

Fallbeispiel Alle & Eigene: Felix Posch

general-access-rights-own-all_de.png

Soll Felix neben den Daten aller Mitarbeiter auch seine eigenen Daten sehen bzw. bearbeiten dürfen, benötigt er zusätzlich die Freigabe Eigene.

 

Fallbeispiel Meine Mitarbeiter: Felix Posch

general-access-rights-example-my-reports_de.png

Felix ist der direkte Vorgesetzte von Andreas und Nora H. Er erhält sowohl Zugriff auf seine direkt untergeordneten Mitarbeiter als auch auf die indirekt untergeordneten Mitarbeiter Nora M. und Susi.

 

Fallbeispiel Speziell: Abteilung = Finance

general-access-rights-example-custom_de.png

In diesem Beispiel wird der Zugriffsbereich Speziell verwendet. Über einen Filter wird genau definiert, für welche Bereiche das Zugriffsrecht gilt. In diesem Fall wurde der Filter auf die Abteilung Finance gesetzt.

 

Fallbeispiel Speziell: Vorgesetzter = Felix Posch

general-access-rights-example-custom2_de.png

Ein weiteres Beispiel für die Verwendung für die Nutzung des Filters für spezielle Zugriffsrechte. In diesem Beispiel greift das Recht nur, wenn Felix der direkte Vorgesetzte ist.

 

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels