Leistungsnotizen

 

Mithilfe des Reiters Performance im Mitarbeiterprofil ist es einfach, die Fortschritte Ihrer Mitarbeiter zu verfolgen. Unter dem Reiter Performance können Sie für Mitarbeiter Feedback hinterlassen, Feedback-Meetings erstellen, individuelle Mitarbeiterziele setzen und Notizen zur Leistung der Mitarbeiter einfügen.

In diesem Artikel erklären wir die letztere Funktion, d. h. wie Sie zum Reiter Performance einzelner Mitarbeiter Leistungsnotizen hinzufügen.

 

Was sind Leistungsnotizen in Personio?

Anhand von Leistungsnotizen können Vorgesetzte und HR-Mitarbeiter Notizen zur Entwicklung von Mitarbeitern hinterlassen, die für diese nicht einsehbar sind. Diese Notizen sind mit spezifischen Datumsangaben verknüpft. 

Der Abschnitt Leistungsnotiz ist nur für Vorgesetzte, HR-Teammitglieder und im Allgemeinen für alle Mitarbeiter mit Zugriffsrechten auf den Reiter Performance anderer Mitarbeiter sichtbar.

Reguläre Mitarbeiter können den Bereich Leistungsnotiz innerhalb ihres eigenen Reiters Performance nicht sehen.

Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu den Ansichtsrechten auch Bearbeitungsrechte nötig sind, um im Reiter Performance eines Mitarbeiters eine Leistungsnotiz hinzuzufügen.

Leistungsnotizen hinzufügen

Um eine Leistungsnotiz zu erstellen, navigieren Vorgesetzte zum Reiter Performance des betreffenden Mitarbeiters und klicken dort im Bereich Leistungsnotiz auf Neue Notiz.Wenn eine Leistungsnotiz einmal erstellt ist, brauchen Vorgesetzte nur auf Editieren zu klicken, um das Datum zu ändern und ihre Kommentare einzugeben.

Performancecomment-Employeeprofile-Performance_de.png

Leistungsnotizen editieren

Vorgesetzte können beliebig viele Leistungsnotizen hinzufügen. Sie können auch vorhandene Notizen jederzeit einsehen und prüfen. Vorhandene Notizen können durch einfaches Anklicken bearbeitet und durch Klick auf das kleine Mülleimer-Symbol entfernt werden.

  Performancecomment-Employeeprofile-Edit_de.png

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels