Localyze

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Localyze mit Personio integrieren können. Hier finden Sie eine Übersicht über die entsprechenden Voraussetzungen sowie eine Anleitung, wie Sie die Integration über die Personio Mitarbeiterdaten-API einrichten können.

 

Was ist Localyze?

Localyze ist die All-in-One-Plattform, mit der Sie Ihre globalen Mobilitätsanforderungen ganz einfach zentral verwalten können. Unternehmen werden bei Herausforderungen von Relocationprozessen, Visumsverlängerungen, oder Transfers zwischen Standorten unterstützt. Sie können Ihre Cases in weniger als 2 Minuten übergeben und die Mobilität Ihrer internationalen Mitarbeiter so problemlos managen. Unsere Case Manager verwalten Ihre Abläufe in Ihrem Namen und unterstützen Sie auch bei allen Formalitäten. Sie können sich beruhigt zurücklehnen und brauchen sich nicht um Dokumentationen zu kümmern.

 

Wie kann ich die Integration von Localyze und Personio einrichten?

1. Neue API-Zugriffsdaten erstellen

Sie müssen in Personio zunächst neue API-Zugriffsdaten für diese Integration unter Einstellungen > API-Zugriffsdaten generieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Help Center-Artikel zum Erstellen und Verwalten von API-Zugriffsdaten. Anhand von den unten aufgeführten Attributen können Sie auswählen, welche personenbezogenen Daten die Integration lesen oder bearbeiten kann.

2. Datenzugriff aktivieren

Vergewissern Sie sich, dass die API auf die folgenden Attribute zugreifen kann:

  • Vorname
  • Nachname
  • Nationalität
  • Anstelldatum
  • Position
  • Email

3. Geben Sie Ihre Zugriffsdaten in Localyze ein

Melden Sie sich bei Ihrem Localyze-Account an und gehen Sie zu Integrations.Geben Sie Ihre Client-ID und Ihr Client Secret ein und speichern Sie diese Änderungen, um die Integration zu aktivieren.

localyze-integrations-enter-credentials_en-us.png

 

Welche Daten werden übertragen?

Stammdaten der Mitarbeitenden (Name, E-Mail, Nationalität) und stellenspezifische Daten (Anstellungsdatum, Position (Job-Titel)) werden von Personio an Localyze übermittelt.

 

Welche Kosten fallen an?

Localyze kombiniert die Plattform mit individuellen Paketpreisen. Die Paketpreise sind flexibel buchbar und starten bei 199 €. Alle Kunden erhalten kostenloses Onboarding, Zugriff auf die Global-Mobility-Wissensdatenbank und den laufenden Customer Support.

Personio-Kunden erhalten auf den ersten Testcase einen Rabatt von 50 % und kostenlosen Software-Zugang für drei Monate.

 

Wen kontaktiere ich bei Localyze?

Bitte kontaktieren Sie Localyze über die Website des Unternehmens unter https://www.localyzeapp.com/ oder per E-Mail an hello@localyzeapp.com.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels