13. August – Neue API-Zugriffsdaten erstellen und verwalten

 

Nutzen Sie Integrationen mit Personio? Wir haben daran gearbeitet, den Vorgang zu vereinfachen und gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten zu verbessern.

Ab nun können Sie:

  • Für jede neue Integration, die Sie im Marketplace einrichten, separate API-Zugriffsdaten erstellen
  • Wenn Sie neue Zugriffsdaten anfordern, werden die alten Daten nicht mehr deaktiviert
  • Sie brauchen die Zugriffsdaten nicht auf Ihrem Computer zu speichern. Auf die Liste aller Ihrer Zugriffsdaten direkt in Einstellungen > API-Zugriffsdaten zugreifen
  • Um den Austausch von Daten zwischen Personio und einer Integration zu pausieren, schalten Sie ihn einfach aus. Wenn Sie die Integration wieder aktivieren möchten, schalten Sie den Austausch einfach wieder ein.

Weitere Informationen finden Sie unter Neue API-Zugriffsdaten erstellen und verwalten.

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels