Workademy

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Workademy mit Personio integrieren können. Hier finden Sie eine Übersicht über die entsprechenden Voraussetzungen sowie eine Anleitung, wie Sie die Integration über die Personio Mitarbeiterdaten-API einrichten können.

Aus dem Marketplace aktivieren: Wir haben den Aktivierungsvorgang für diese Integration verbessert. Sie können die Aktivierung jetzt über den Marketplace starten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Integrationen im Marketplace aktivieren.

 

Was ist Workademy?

Workademy ist ein Lernmanagementsystem mit einem intuitiven Inline-"What You See Is What You Get" (WYSIWYG)-Tool zum Erstellen von Kursen, mit dem alle Mitglieder eines Unternehmens Wissen in Form von Online-Kursen weitergeben können. Diese Kurse können sowohl intern als auch extern geteilt werden.

Sobald Sie Zugang zu Ihrem persönlichen Arbeitsbereich haben, können Sie auch Premium-Inhalte von Workademy zu Themen wie der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für Entwickler oder Deutsch für Anfänger einbinden.

Die Arbeitsbereiche werden mit dem Branding Ihres Unternehmens personalisiert.

 

Wie richte ich die Integration von Workademy und Personio ein?

Workademy extrahiert Mitarbeiterdaten aus Personio und ordnet sie Ihren vorhandenen Attributen in Workademy zu.

Sie müssen in Personio zunächst neue API-Zugriffsdaten für diese Integration in Einstellungen > API-Zugriffsdaten generieren. In den meisten Fällen hinterlegt das System automatisch die Systemattribute, welche die Integration lesen und schreiben muss, sobald Sie die Integration im Drop-Down Menü auswählen. Sie können benötigte Attribute jederzeit manuell hinzufügen oder entfernen. Für weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in unserem Helpcenter einen Artikel zum Erstellen und Verwalten von API-Zugriffsdaten.

Integration in Workademy aktivieren

  1. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Workademy-Account an und navigieren Sie zur Admin Area.

    workademy-admin-area_en-us.png

  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt Manage integrations.

    workademy-manage-integrations_en-us.png

  3. Klicken Sie auf der Personio-Integrationskarte auf den Button CONNECT.

    workademy-integrations-connect_en-us.png

  4. Sie können nun die Client-ID und das Secret aus Personio in das Pop-up für die Verbindung mit Workademy einfügen. Klicken Sie auf den Button Connect und Sie sind mit der Verbindung fertig. workademy-enter-credentials_en-us.png

  5. Klicken Sie nun auf den Button Sync.

    workademy-integrations-sync_en-us.png

  6. Nach erfolgreicher Synchronisation können Sie auf den Button SHOW USERS klicken. Sie sehen dann alle Nutzer aus Ihrem Personio-Konto im Workademy-Portal. Sie können nun entweder alle Nutzer einladen, indem Sie den betreffenden Button anklicken, oder jeden Nutzer einzeln einladen. In der Spalte Accepted invitation sehen Sie ein grünes Häkchen, sobald Nutzer die Einladung angenommen und sich bei der Workademy-Plattform angemeldet haben.

    workademy-invite-users_en-us.png

 

Welche Daten werden übertragen?

Von Personio zu Workademy: Mitarbeiterdaten.

Die folgenden Attribute werden übertragen, wenn Sie den entsprechenden Zugriff gewährt haben:

  • Vorname
  • Nachname
  • Email
  • Status

Workademy lässt Sie auch nach dem Status außer inaktiv filtern.

 

Welche Kosten fallen an?

Workademy ist in drei Paketen verfügbar: Lite, Basic und Advanced. Die Mindestdauer für ein Abonnement ist 3 Monate. Das Lite-Paket kostet 300 € pro Monat und kann von bis zu 200 Mitgliedern genutzt werden. Für Personio-Nutzer bietet Workademy einen Rabatt von 25 % auf den ersten Abonnementzeitraum.

 

Wen kontaktiere ich bei Workademy?

Wenn Sie zu Ihrer Integration von Personio und Workademy weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte unter support@theworkademy.com direkt an das Support-Team von Workademy.

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels