orginio

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie orginio mit Personio integrieren können. Hier finden Sie eine Übersicht über die entsprechenden Voraussetzungen sowie eine Anleitung, wie Sie die Integration über die Personio Mitarbeiterdaten-API einrichten können.

Aus dem Marketplace aktivieren: Wir haben den Aktivierungsvorgang für diese Integration verbessert. Sie können die Aktivierung jetzt über den Marketplace starten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Integrationen im Marketplace aktivieren.

 

Was ist orginio?

orginio ist eine Cloud-Anwendung für die automatisierte Erstellung von Organigrammen. Dank der Integration mit Personio können Organisationsstrukturen leicht aktualisiert werden. Neben der Visualisierung von Strukturen ist orginio auch in der Lage, wichtige Kennzahlen direkt im Organigramm darzustellen. Außerdem können Umstrukturierungen per Drag-and-Drop modelliert werden.

Mit orginio können Sie jederzeit den Überblick über Ihre Mitarbeiter und KPIs behalten und so fundierte Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen.

 

Wie richte ich die Integration von orginio und Personio ein?

Sie müssen zunächst neue API-Zugriffsdaten für diese Integration in Einstellungen > API Zugriffsdaten generieren. Sobald Sie die Integration im Dropdown Menü auswählen, hinterlegt das System in den meisten Fällen automatisch die Attribute, die die Integration lesen und bearbeiten muss. Sie können weitere Attribute auch jederzeit manuell hinzufügen oder entfernen. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in unserem Helpcenter Artikel zum Erstellen und Verwalten von API-Zugriffsdaten.

Bitte erlauben Sie den Lesezugriff auf die folgenden Attribute:

  • Vorname
  • Nachname
  • Email
  • Geschlecht
  • Status
  • Position
  • Vorgesetzter
  • Abteilung und
  • Profilfoto

Nachdem Sie die Anmeldedaten kopiert haben, fügen Sie sie in eine Textdatei ein und laden Sie die Datei in Ihren orginio-Account hoch.

orginio-text-file_de.png

Wählen Sie zunächst den Typ der Organisationsstruktur Ihres Unternehmens aus und klicken Sie im folgenden Dialog auf Daten importieren. Klicken Sie auf den Reiter Personio und laden Sie die Textdatei dort hoch. Ihr Organigramm wird dann automatisch erstellt.

orginio-enter-credentials_de.png

 

Welche Daten werden übertragen?

Bestimmte Mitarbeiterstammdaten werden von Personio an orginio übertragen:

  • Identifier
  • Vorname
  • Nachname
  • Email
  • Geschlecht
  • Status
  • Position
  • Vorgesetzter
  • Abteilung
  • Profilfoto

Es besteht eine Filtermöglichkeit über eine Checkbox, und der Status kann auf aktiv oder inaktiv gesetzt werden.

Von orginio werden keine Daten zurück an Personio übertragen.

 

Welche Kosten fallen an?

Die Kosten für orginio hängen von der Anzahl der anzuzeigenden Objekte sowie den gewählten Funktionen ab. Fünf Optionen stehen zur Auswahl. In der kostenlosen Version sind 50 Objekte enthalten. Ab dem 51. Objekt beginnen die Preise bei 11 $ pro Monat.

 

Wen kontaktiere ich bei orginio?

Wenn Sie zu Ihrer Integration von Personio und orginio weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte unter support@orginio-us.com direkt an das Support-Team von orginio.

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels