HRider

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie HRider mit Personio integrieren können. Hier finden Sie eine Übersicht über die entsprechenden Voraussetzungen sowie eine Anleitung, wie Sie die Integration über die Personio Mitarbeiterdaten-API einrichten können.

 

Was ist HRider?

HRider ist eine spezielle Lösung, die HR-Experten hilft, Leistungsbeurteilungen und Talententwicklungsabläufe einfach zu verwalten.

Wichtigste Funktionalitäten

  • Performance-Management und Rundum-Feedback.
  • Individuelle Aktionspläne
  • Talent-Mapping (N-Box)
  • Umfragen zur Zufriedenheit, zum Arbeitsumfeld und zur Kultur
  • Berichte in Echtzeit

Mit der fortschrittlichen Cloud-Technologie von HRider, die für jede Art von Organisation zugänglich ist, können Sie Entscheidungen auf der Grundlage solider, in Echtzeit verfügbarer Daten treffen.

Modernisieren Sie Ihre Leistungsbeurteilungen, Zielsetzungen und KPIs, fühlen Sie den Puls der Mitarbeiter an den Arbeitsplätzen Ihres Unternehmens, oder skizzieren Sie die in Ihrer Organisation vorhandenen Talente – auf agile Weise.

Konfigurieren Sie Ihre eigenen fachlichen Fähigkeiten und KPIs, oder beliebige andere Indikatoren. Und das alles mit Ihrem unternehmenseigenen Look & Feel, um Ihre Unternehmensidentität zu stärken.

 

Wie richte ich die Integration von HRider und Personio ein?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Aktivierungsprozess in Personio zu starten:

  1. Gehen Sie zum Marketplace und suchen Sie nach der Integration.
  2. Klicken Sie auf die Integration, um den Drawer mit weiteren Details zu öffnen.
  3. Wählen Sie Verbinden, um den Aktivierungsprozess zu starten.
  4. Klicken Sie auf Neue Zugriffsdaten generieren.
  5. Kopieren Sie die Client-ID und das Secret und klicken Sie auf Website öffnen, um die Einrichtung in der Serviceumgebung des Partners abzuschließen.

Geben Sie nun Ihre Client-ID und Ihr Secret in HRider ein.

hrider-connections-enter-credentials_en-us.png

 

Welche Daten werden übertragen?

Die folgenden Mitarbeiterdaten werden von Personio an HRider übertragen:

  • Personenbezogene Daten des Mitarbeiters
  • Stelle des Mitarbeiters
  • Vorgesetzter des Mitarbeiters
  • Organisationsstruktur

Hierzu gehören die folgenden Attribute, sofern sie aktiviert sind:

  • Status
  • Employee ID
  • Name
  • Nachname
  • E-Mail
  • Geschlecht
  • Vorgesetzter
  • Standort
  • Abteilung
  • Position
  • Anstelldatum
  • Zuletzt geändert
  • Geburtsdatum
  • NIF
  • Telefon
  • Wohnort
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Mobiltelefon 
  • Persönliche Telefonnummer
  • Nummer des Firmen-Handys
  • Foto

HRider überträgt nur Mitarbeiter mit dem Status „Aktiv“ aus Personio.

 

Welche Kosten fallen an?

Die Integration mit Personio ist völlig kostenlos. Die Kosten für HRider werden abhängig von der Zahl der Mitarbeiter berechnet, die Sie für Ihren Account anmelden. Sie haben kompletten Zugriff auf alle Module / Funktionen.

Personio-Kunden, die ein Abonnement für HRider abschließen, erhalten 20 % Rabatt (Jahresbindung).

 

Wen kontaktiere ich bei HRider?

Wenn Sie zur Integration von Personio und HRider weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt unter help@hrider.net an HRider.

 

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels