Beta-Test | API-Schlüsselverwaltung | Juni 2021

Dieser Artikel enthält alle Informationen, die Teilnehmer am Beta-Test für die überarbeitete API-Schlüsselverwaltung benötigen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme an diesem Test.

Klicken Sie rechts oben auf den Button Folgen, um aktuelle Informationen zum Entwicklungsfortschritt und den einzelnen Beta-Phasen per E-Mail zu erhalten.

 

Ablauf des Beta-Tests

Der geplante zeitliche Ablauf des Beta-Tests sieht so aus:

Zeit

Bedeutung

KW 24 - 26

Dauer des Beta-Tests. Die folgenden Funktionalitäten werden in Ihrem Personio-Account freigeschaltet.

 

Umfang des Beta-Tests

Im Beta-Test sind die folgenden Funktionalitäten verfügbar:

  • der neue Bereich zur API-Schlüsselverwaltung in den Personio-Einstellungen
  • die Workflow-Funktion für die Verwaltung mehrerer Anmeldedaten
  • die Berechtigungsfunktion für Anmeldedaten, um den Zugriff für einzelne Anmeldedaten zu beschränken

Übersicht über die Verwaltung der Anmeldedaten

Die API-Schlüsselverwaltung ist in den Personio-Einstellungen verfügbar und ersetzt den bestehenden API-Bereich. Der neue Bereich bietet einen Überblick über die vorhandenen Anmeldedaten und ermöglicht die Erstellung neuer Anmeldedaten. Die Anzahl der Anmeldedaten, die generiert werden können, ist unbegrenzt. Wenn Sie auf einen Satz der Anmeldedaten klicken, öffnet sich auf der rechten Seite eine Schublade mit weiteren Details zu den ausgewählten Anmeldedaten.

api-keys-overview_de.png

 

Workflow zur Verwaltung der Anmeldedaten

Wenn Sie neue Anmeldedaten erzeugen oder auf vorhandene klicken, erscheint auf der rechten Seite eine Schublade, in der Sie die angezeigten Werte eingeben oder aktualisieren können. Geben Sie den Anmeldedaten einen eindeutigen Namen und verbinden Sie sie mit einer der im Marketplace verfügbaren Integrationen. Die Auswahl ist optional und löst keine Automatisierung aus. Sie dient rein informativen Zwecken.
Die Client ID und das Client Secret werden automatisch generiert und können über den Button Kopieren aus der Schublade kopiert werden. Standardmäßig sind die Anmeldedaten aktiviert, Sie können sie aber oben in der Schublade deaktivieren.

api-key-management_de.png

Berechtigungen für Anmeldedaten

Definieren Sie die Berechtigungen für jedes einzelne Paar von Anmeldedaten, indem Sie die Kästchen unten in der Schublade aktivieren. Wählen Sie anschließend die Mitarbeiterattribute aus, auf die mit den Anmeldedaten zugegriffen werden soll. Beachten Sie, dass Sie nicht zwischen Attributen unterscheiden können, für die nur eine Lese- oder Schreibberechtigung vorhanden ist, wenn im obigen Modul beide Möglichkeiten aktiviert sind. 

manage-permissions_de.gif

 

Feedback während des Beta-Tests

Ein Beta-Test lebt von dem Feedback, das Sie uns geben. Es spielt für alle weiteren Entwicklungen und Verbesserungen rund um Personio eine wesentliche Rolle.

Teilen Sie uns direkt im folgenden Formular Ihr Feedback mit, sodass wir dieses bereits während der aktuellen Beta-Phase analysieren und weiter berücksichtigen können. Gerne können Sie das folgende Formular mehrmals nutzen, um uns Ihr Feedback mitzuteilen. 

 

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels