Beta-Test zum Redesign des Tabs Personalinformationen (PIT)

 

Dieser Artikel enthält die gesammelten Informationen für Teilnehmer des Beta-Tests für das Redesign der Tabs Personalinformationen (PIT). Wir danken Ihnen vielmals für die Teilnahme an diesem Test.

Klicken Sie rechts oben auf den Button Folgen, um aktuelle Informationen zum Entwicklungsfortschritt und den einzelnen Beta-Phasen via E-Mail Benachrichtigung zu erhalten.

 

Umfang des Beta-Tests

Folgende Funktionalitäten sind in der aktuellen Beta-Phase verfügbar:

  • Feature 1: Die Editierfunktion ist ab sofort zentral verfügbar und nicht mehr pro Sektion.
  • Feature 2: Die Möglichkeit zur Terminierung von Attributänderungen ist ab sofort zentralisiert verfügbar.

beta-personalinformation_de.png

 

Ausblick

In der nächsten Beta-Phase, welche planmäßig in den nächste Wochen in mehreren Iterationen stattfinden wird, wird das Redesign fortgesetzt. Wie dies genau aussieht, orientiert sich unter anderem am Feedback aus diesem Beta-Test.

 

Ablauf des Beta-Tests

Der geplante zeitliche Ablauf des Beta-Tests stellt sich folgendermaßen dar:

Zeit

Beschreibung

KW 37

Beginn der Beta-Phase: Die o.g. Funktionalitäten werden in Ihrem Personio Account freigeschalten.

[Datum] / [KW]

[derzeit noch nicht final geplant]

 

Feedback

Teilen Sie uns direkt im folgenden Formular Ihr Feedback mit, sodass wir dieses
bereits während der aktuellen Beta-Phase analysieren und weiter berücksichtigen
können:.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Beta-Kunde die Möglichkeit haben, das Redesign aktiv mitzugestalten. Ihr Feedback ist unerlässlich für eine nutzergerechte Optimierung. Je früher wir Ihr Feedback erhalten, desto besser, da wir dieses idealerweise bereits während der aktuellen Beta-Phase analysieren und weiter berücksichtigen können.

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels