Firstbird

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Ihnen Firstbird das Recruiting erleichtert und welche Informationen für die Integration mit Personio wichtig sind.

 

Was ist Firstbird?

Mit Firstbird geben Unternehmen ihren Mitarbeitern eine Stimme im Recruitingprozess. Das digitale Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm (PC & App iOs/Android) verbindet Menschen mit ihrer Berufung und Unternehmen weltweit mit passenden Kandidaten. Mitarbeiter werden zu Markenbotschaftern und Empfehlungen zum erfolgreichsten Recruitingkanal. Kostengünstig und mit reduziertem Arbeitsaufwand erreichen Sie den passiven Arbeitsmarkt und stärken Ihre Arbeitgebermarke.

 

Wie kann ich die Integration von Firstbird und Personio einrichten?

Für das Einrichten der Integration von Firstbird und Personio benötigen Sie drei verschiedene Information aus Ihrem Personio Account:

  • Unternehmensname
  • Company ID
  • Recruiting API-Zugriffstoken

Sie finden den Namen Ihres Unternehmensaccounts in der URL Ihres Personio Accounts (meinaccount.personio.de).

Unternehmensname.png

Um die Company ID und den Recruiting API-Zugriffstoken zu finden, navigieren Sie zu Einstellungen > API > Zugriffsdaten.

Company_ID_und_Recruiting_API-Zugriffstoken.png

Anschließend können Sie die Company ID und den Recruiting API-Zugriffstoken sowie den Company Name in Ihrem Firstbird Account für die Personio Integration eintragen.

Bitte beachten Sie, dass Sie unter Einstellungen > Recruiting > Allgemein den XML-Feed für Ihr Unternehmen aktiviert haben. Durch diesen wird die Übertragung von Stellenanzeigen nach Firstbird möglich. Weitere Informationen zum XML-Feed finden Sie hier.

 

Welche Daten werden übertragen?

Firstbird ist bestmöglich in Ihr Personio System mittels einer Schnittstelle eingebunden, damit der Einsatz von Firstbird möglichst einfach und effizient ist.

Folgende Daten können automatisch synchronisiert werden:

  • Vor- und Nachname des Bewerbers

  • E-Mail-Adresse des Bewerbers

  • Telefonnummer des Bewerbers, falls diese angegeben wurde

  • Anhänge und Foto, falls diese hochgeladen wurden

  • Firstbird als Recruiting Channel und Flag

 

Welche Kosten fallen an?

Firstbird berechnet je nach Organisationsgröße eine jährliche Lizenzgebühr.

 

Wen kontaktiere ich bei Firstbird?

Lassen Sie sich gerne persönlich beraten unter hello@firstbird.com oder besuchen Sie eine unserer Webdemos.

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels