Personio Beta-Test- und UX Research-Programm

 

Dieser Artikel beschreibt das Personio Beta-Test- und User Experience (UX) Research-Programm, die Voraussetzungen zur Teilnahme sowie den Ablauf eines Beta-Tests und anderer Forschungsansätze.

 

Überblick über das Beta-Test- und UX Research-Programm

Wir möchten dieses Programm nutzen, um unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, sich aktiv an der Gestaltung neuer Funktionalitäten innerhalb von Personio zu beteiligen. Während der Beta-Tests gewähren wir Ihnen Zugang zu unveröffentlichten Funktionen, damit Sie diese testen können. Ihr Feedback zu den Funktionen hilft uns, Produktneuerungen vor ihrer Veröffentlichung besser auf die Bedürfnisse der Personio-Benutzer zuzuschneiden.

Zusätzlich können Sie sich an verschiedenen UX Studienprojekten beteiligen. Unsere UX Researcher arbeiten an der Verbesserung bestimmter Bereiche unseres Produkts. Sie sammeln Ihr Feedback durch verschiedene Methoden, wie wissenschaftliche Interviews oder Usability-Tests, und lassen es in die Entscheidungen unseres Produktteams einfließen. 

 

Vorteile für Teilnehmer

Unsere Beta-Tester haben die Chance, von brandneuen Funktionalitäten als Erstes zu erfahren und die neuen Workflows exklusiv zu nutzen. Darüber hinaus bietet eine Teilnahme an Personio Beta-Tests weitere Vorteile:

  • Verstärkter Einfluss auf Funktionalität und Entwicklung neuer Produktbereiche:
    Unsere Beta-Tester platzieren gezieltes Feedback zu einzelnen Funktionalitäten noch im Entwicklungsprozess. Dieses kann somit einfacher und schneller berücksichtigt werden. Auf diesem Weg tragen Sie aktiv zur kontinuierlichen Verbesserung von Personio bei.
  • Exklusive Goodies und Zugang zu vergünstigten Event-Tickets:
    Für unsere besonders engagierten Beta-Tester bieten wir regelmäßig Aufmerksamkeiten, um unsere Dankbarkeit dafür auszudrücken, dass Sie Personio zu einem besseren Produkt machen, das zunehmend stärker auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet ist. So können Sie z. B. Personio Merchandising Artikel oder exklusive Rabatte auf Tickets zur H.U.G. bekommen.
  • Persönliche Zertifizierung:
    Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, dass Personio Ihnen die erfolgreiche Teilnahme nach mehreren Tests in Xing oder LinkedIn bestätigt oder ein Zertifikat für Ihre Unterlagen ausstellt. So lohnt sich die Teilnahme an den Tests auch für Sie persönlich.

 

Teilnahme an Beta-Tests

Grundsätzlich steht es allen Personio-Kunden frei, sich für die Teilnahme am Beta-Test-Programm zu bewerben. Bitte beachten Sie, dass für eine erfolgreiche Erstregistrierung folgende Voraussetzungen bestehen:

  • Sie sind ein Personio-Administrator in Ihrem Unternehmen und wollen selbst an Beta-Tests teilnehmen.
  • Ihr Unternehmens-Account wurde im Rahmen einer aktiven, von Personio betreuten Implementierung eingerichtet.
  • Sie nutzen Personio seit mindestens 3 Monaten.

Im Rahmen der Registrierung wählen Sie selbst alle Module aus, die Sie ggf. gern testen möchten. Wurde Ihre Registrierung bestätigt, senden wir Ihnen in Zukunft Informationen zu spezifischen Beta-Tests und Umfragen. Anhand Ihrer Modulauswahl und weiterer Kriterien, zum Beispiel Ihres gebuchten Pakets und Ihrer Unternehmensgröße, wählen wir dann die möglichen Teilnehmer für eine Beta-Phase aus und melden uns bei diesen.

 

Teilnahme an UX Researches

Die Teilnahme an User Experience Forschungsprojekten steht auch all unseren Kunden offen. Die UX Research deckt die gleichen Bereiche ab wie das Beta-Test-Programm, wobei in jeder Phase der Entwicklung auch übergreifende Themen behandelt werden. Die UX Research ist um die frühzeitige Einbeziehung von Benutzer-Feedback in die Entwicklung und in den laufenden Entwicklungsprozess bemüht. Aufgrund dieses im Vergleich zu Beta-Tests breiteren Geltungsbereichs gibt es keine Einschränkungen für die Teilnahme.

Sie wählen auch die Bereiche aus, in denen Sie uns mit Ihrem Feedback helfen möchten. Sobald es ein Forschungsprojekt gibt, das Ihrem Interessengebiet entspricht, setzt sich ein designierter UX Researcher mit Ihnen in Verbindung. Er informiert Sie über den Kontext und sucht mit Ihnen ein Zeitfenster, das gut für Sie passt. 

 

Registrierungsformular

Registrieren Sie sich direkt für die nächsten Beta-Phasen und UX Researches mit folgendem Formular:

 

Ablauf eines Beta-Tests oder UX Research

Wenn im Rahmen der Produktentwicklung ein neuer Beta-Test in Planung ist, erhalten vorausgewählte Tester eine Anfrage zur Teilnahme mit ersten Informationen, welche Funktionalität zum Test angeboten wird und wie der zeitliche Rahmen des Tests gesetzt ist. Erst mit einer Bestätigung der Anfrage erfolgt die Teilnahme. Es besteht also immer die Möglichkeit, den Test abzulehnen, sollte eine Teilnahme Ihrerseits nicht möglich sein. 

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zum spezifischen Beta-Test verbindlich ist. Wir vertrauen darauf, dass zeitliche Ressourcen und die Bereitschaft, während der Beta-Phase Feedback abzugeben, Ihrerseits berücksichtigt wurden. 

Die Einladung zu einem Test gilt in der Regel für zwei Werktage. Während dieser Zeit können Sie Ihre Teilnahme einfach per E-Mail bestätigen. Bei einer späteren Zusage kann eine Teilnahme am Test leider nicht garantiert werden.

 

beta-test-lifecycle_de.png

 

Der Beta-Test-Prozess

Mit Start des Tests erhalten alle angemeldeten Teilnehmer eine Benachrichtigung zum Kick-Off inklusive Informationsmaterial zur neuen Funktion, um sich damit vertraut zu machen und sie erfolgreich testen zu können. Das Feedback hierzu kann während des Tests jederzeit über einen zur Verfügung gestellten Link oder ggf. direkt in Personio übermittelt werden. Mit Abschluss des Tests erhalten alle Teilnehmer eine erneute Nachricht mit Informationen zum weiteren Ablauf und der Möglichkeit, abschließend gesammelt Feedback zu geben.

Bitte beachten Sie, dass vorab keine Aussage darüber getroffen werden kann, ob die getestete Funktion auch nach Abschluss des Tests in Ihrem Account weiterhin zur Verfügung steht oder vorerst wieder deaktiviert werden muss. Dies hängt vom Resultat der Beta-Phase ab und die Entscheidung liegt ausschließlich bei Personio. 

Nach abgeschlossener Auswertung der Beta-Ergebnisse beginnt die nächste Entwicklungsphase. Diese kann zu einem globalen Release, einer weiteren Iteration und Anpassung oder einer Einstellung der Beta-Funktionalität führen.

 

Der User Experience Research-Prozess 

UX Research-Methoden werden dagegen in allen Phasen der Produktentwicklung angewandt. Dazu können die frühen Phasen gehören, wenn wir ein Problem verstehen wollen, oder zu einem späteren Zeitpunkt, wenn wir das Redesign eines Schnittstellenelements validieren oder die Freigabe einer neuen Funktion überwachen wollen. In jedem dieser Fälle wenden wir verschiedene Methoden an, um Benutzer-Feedback zu sammeln, das unsere Teams in ihre Entscheidungen oder Entwürfe einfließen lassen. Meistens verwenden wir wissenschaftliche Interviews und Usability-Tests, um Benutzereingaben auf standardisierte Weise zu sammeln. 

Wenn Sie zugestimmt haben, an UX Research-Aktivitäten teilzunehmen, setzt sich ein UX Researcher auf der Grundlage der ausgewählten Interessensgebiete bei der Registrierung und anderer relevanter Kriterien, wie Ihrem Paket oder Ihrer Unternehmensgröße, mit Ihnen in Verbindung. Wir informieren Sie darüber, was getestet werden soll und wie Sie uns mit Ihrem Input unterstützen können. Sie können dann entscheiden, ob Sie an diesem speziellen Test teilnehmen möchten. Wenn ja, einigen wir uns auf ein geeignetes Zeitfenster für Ihre Teilnahme an der Forschungsaktivität.

 

UX Research-Methoden

Wissenschaftliche Interviews als Forschungsmethode unterscheiden sich von normalen Interviews dadurch, dass sie standardisiert sind und bestimmten wissenschaftlichen Kriterien entsprechen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass all unsere Interviews das richtige Feedback in vergleichbarer Weise messen. Wissenschaftliche Interviews helfen uns, ein tieferes Verständnis für ein Problem zu erhalten. Unser Produktteam verwendet diese Ergebnisse dann bei der Erstellung einer Designlösung. Bevor unsere Entwickler die Entwürfe umsetzen, testen wir sie in der Regel durch Usability-Tests.

Usability-Tests sind eine weitere Forschungsmethode. In einem ersten Schritt erstellt unser Team in den meisten Fällen Prototypen einer Funktion. Die UX Researcher sammeln dann während eines Usability-Tests Ihren Input zu diesem Prototyp auf standardisierte Weise. Üblicherweise werden sie Sie bitten, bestimmte Aufgaben in diesem Prototyp auszuführen und Ihnen während des Prozesses Fragen stellen oder Sie um anderweitigen Input bitten. Nachdem unsere Researcher Ihre Antworten und die Antworten aller anderen Teilnehmer gesammelt haben, machen sie sich daran, Muster zu finden und Ihren Input zu bewerten. Forscher und Designer arbeiten zusammen, um den Entwurf auf der Grundlage Ihres Inputs anzupassen. Wenn größere Änderungen vorgenommen werden, kann dies zu einer zweiten Runde von Usability-Tests führen. Daher könnten unsere Forscher Sie zu einer weiteren Testsitzung einladen.

Es gibt auch andere Methoden, die verwendet werden können. Alle haben jedoch gemeinsam, dass sie sich auf Ihre Teilnahme und Ihr Fachwissen als HR-Profi verlassen, um uns dabei zu helfen, ein Produkt zu entwickeln, das wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht.

Sollten Sie einmal kein Interesse mehr haben, am Personio Beta-Test- und UX Research-Programm teilzunehmen, kontaktieren Sie uns einfach und wir nehmen Sie aus dem Programm.

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels