Wie führe ich ein Upgrade durch?

 

Personio bietet eine Reihe von Mitarbeiterplänen, zusätzlichen Produkten und Add-Ons an, um sich Ihrer Unternehmensgröße und Ihren Unternehmenszielen individuell anzupassen. Genauere Informationen zu unseren verschiedenen Produktvarianten finden Sie hier.

Die Art und Weise des Upgrades hängt zunächst von Ihrer gewählten Zahlungsweise ab.

 

Sie zahlen jährlich per Banküberweisung oder SEPA-Lastschrift

Wenn Sie jährlich per Banküberweisung oder SEPA-Lastschrift zahlen, können Sie Ihr Upgrade nicht selbst durchführen. Gehen Sie in diesem Fall in Personio über Hilfe > Support und Updates > Antworten finden zum Bereich Antworten finden und wenden Sie sich an Ihren Customer Growth Manager.

Wir führen das Upgrade zu Ihrem Wunschtermin aus und schicken Ihnen die entsprechende Rechnung für die restliche Vertragslaufzeit zu. Ihr Vertrag verlängert sich durch das Upgrade nicht. Wir stellen Ihnen lediglich den Aufpreis für den Zeitraum vom Tag des Upgrades bis zum Tag des regulären Vertragsendes in Rechnung.

 

Sie zahlen monatlich per Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

Wenn Sie monatlich per Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift bezahlen, können Sie Ihr Upgrade jederzeit innerhalb von Personio selbst vornehmen. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen > Paket & Rechnung > Abonnement, wo Sie Ihr Personio-Paket nach Ihren Wünschen aktualisieren können. Klicken Sie hier, um detaillierte Anweisungen zum Abonnement des Pakets Ihrer Wahl zu erhalten.

  Upgrade-Monthlypayment_de.png

So werden Upgrades abgerechnet

Das ausgewählte Upgrade gilt ab dem Zeitpunkt, an dem Sie diese Änderung vornehmen, und Ihre Kreditkarte wird bis zur nächsten Stunde mit dem entsprechenden Aufpreis belastet. Das Upgrade besteht aus zwei Komponenten:

  • Anteilige Berechnung des neuen Pakets bis zum nächsten Abrechnungszeitraum
  • Anteilige Gutschrift der bereits bezahlten Rechnung

 

Im folgenden Beispiel können Sie die genaue Berechnung eines Upgrades bei monatlicher Zahlungsweise nachvollziehen:

Im gezeigten Beispiel ist das Rechnungsdatum der 28. eines jeden Monats. Das Upgrade-Datum ist der 8. Januar.

 

Rechnung zum Upgrade:

Die folgende Beispielrechnung zeigt die anteiligen Gebühren für ein neues Paket für den Zeitraum vom 27.05 bis 13.06.

Der neue Mitarbeiterplan wurde auf <300 Mitarbeiter angepasst. Durch die Erhöhung der Mitarbeiterzahl sind auch die Add-Ons (Productivity Plus, Automation Plus & Customization Plus) neu berechnet worden. Zusätzlich wurde noch die Recruiting Option M dem Paket hinzugefügt.

Alle Komponenten Ihres aktualisierten Personio-Pakets finden Sie aufgelistet auf der anteiligen Rechnung. Die Rechnung wird automatisch an die in Personio hinterlegte E-Mail-Adresse verschickt.

Upgrade-Invoice_de.png

 

Upgrade-Gutschrift

Da die Zahlung für den Zeitraum vom 13.05 bis 13.06 bereits erfolgt ist, wurde gleichzeitig eine Gutschrift für den Zeitraum vom 27.05 bis 13.06 ausgestellt, um sicherzustellen, dass dieser Zeitraum nicht zweimal belastet wird.

Die Gutschriften werden Ihnen unter Einstellungen > Paket & Rechnungen > Gutschriften zur Verfügung gestellt. Bitte berücksichtigen Sie, dass Gutschriften nicht automatisch per E-Mail versendet werden.

In dem vorherigen Plan waren 250 Mitarbeiter angelegt. Neben dem Plan wurden in diesem Beispiel auch 3 Add-Ons (Productivity Plus, Automation Plus & Customization Plus) dazu gebucht. Diese vier Komponenten werden in der Gutschrift stundengenau zurückerstattet.

 

Upgrade-Credit_de.png

Ihre Rechnungen und Gutschriften können Sie in Personio unter Einstellungen > Paket & Rechnung > Rechnungen bzw. > Gutschriften einsehen bzw. herunterladen.

Upgrade-Invoice2_de.png

 

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels