Wichtiges für die Verwendung von Dokumentvorlagen

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Dokumente in der Praxis auf Mitarbeiterebene einsetzen können und was es dabei zu beachten gilt.

 

 

Wie erstelle und verwende ich Dokumentvorlagen?

Sobald Sie eine Dokumentvorlage über Einstellungen > Dokumente > Vorlage hinzufügen hochgeladen haben, können Sie das entsprechende Dokument innerhalb eines Mitarbeiterprofils generieren. Weitere Informationen zur Erstellung und Zuweisung von Dokumentvorlagen gibt es hier.

Bitte beachten Sie beim Erstellen von Dokumenten das Format der Platzhalter und der Geschlechtervariablen. Im Artikel Dokumentvorlagen erstellen – Platzhalter finden Sie eine Übersicht über die vordefinierten, benutzerdefinierten und freien Platzhalter. Die Verwendung der Geschlechtervariablen wird gesondert erklärt.

 

Welche Schriftarten werden unterstützt?

In Personio können verschiedene Schriftarten verwendet werden. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller derzeit unterstützten Schriftarten:

Caladea Linux Libertine Display O Noto Sans Myanmar
Carlito Linux Libertine Initials O Noto Sans Myanmar UI
Carlito Italic Linux Libertine Mono O Noto Sans Oriya
Carlito Serif Linux Libertine O Noto Sans Oriya UI
Condensed Italic Liberation Serif Italic Noto Sans Sinhala
DejaVu Math TeX Gyre Noto Kufi Arabic Noto Sans Tamil
DejaVu Sans Noto Naskh Arabic Noto Sans Tamil UI
DejaVu Sans Condensed Noto Naskh Arabic UI Noto Sans Telugu UI
DejaVu Sans Light Noto Sans Noto Sans Thaana
DejaVu Sans Mono Noto Sans Armenian Noto Sans Thai
DejaVu Sans Mono Oblique Noto Sans Bengali Noto Sans Thai UI
DejaVu Serif Noto Sans Bengali UI Noto Sans Tibetan
DejaVu Serif Condensed Noto Sans Cham Noto Sans UI
DejaVu Serif Italic Noto Sans Devanagari Noto Serif
Gentium Noto Sans Devanagari UI Noto Serif Armenian
Gentium Basic Noto Sans Ethiopic Noto Serif Bengali
Gentium Basic Italic Noto Sans Georgian Noto Serif Devanagari
Gentium Book Basic Noto Sans Gujarati Noto Serif Georgian
Gentium Book Basic Italic Noto Sans Gujarati UI Noto Serif Gujarati
GentiumAlt Noto Sans Gurmukhi Noto Serif Italic
Liberation Mono Noto Sans Gurmukhi UI Noto Serif Kannada
Liberation Mono Italic Noto Sans Kannada Noto Serif Khmer
Liberation Sans Noto Sans Kannada UI Noto Serif Lao
Liberation Sans Italic Noto Sans Khmer Noto Serif Malayalam
Liberation Sans Narrow Noto Sans Khmer UI Noto Serif Tamil
Liberation Sans Narrow Italic Noto Sans Lao Noto Serif Telugu
Liberation Serif Noto Sans Lao UI Noto Serif Thai
Liberation Serif Italic Noto Sans Malayalam Oblique
Linux Biolinum O Noto Sans Malayalam UI  

Wenn spezielle Formatierungen oder nicht unterstützte Schriftarten verwendet werden, kann das Format der Vorschau von der ursprünglichen Formatierung abweichen.

 

Was Sie bei der Verwendung von Dokumentvorlagen beachten sollten

Um das Originalformat beizubehalten, wählen Sie unter Dateityp das Originalformat (DOCX) und klicken Sie anschließend auf Erstellen.

documents_file_type.png

Das Dokument wird automatisch in dieselbe Kategorie eingeordnet, in die auch die Dokumentvorlage hochgeladen wurde. Das ursprüngliche Format steht Ihnen im Feld Aktionen weiterhin zum Herunterladen zur Verfügung. Sie können das Dokument dann als PDF speichern und es im Mitarbeiterprofil wieder hochladen.

documents.png

Das ursprüngliche Word-Dokument kann nun aus dem Mitarbeiterprofil gelöscht werden.

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels