MoBerries

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Ihnen MoBerries das Recruiting erleichtert und wie Sie die Integration mit Personio einrichten.

 

Was ist MoBerries?

MoBerries ist Deutschlands größtes Unternehmensnetzwerk, bestehend aus schnell wachsenden Venture Capital Funds, Dax- und Digitalunternehmen.

MoBerries richtet Sich an alle, die sich einen einfachen und effizienten Recruiting-Prozess wünschen. Das Versprechen ist es, den Kunden ein wachsendes und transparentes Netzwerk aus aktiven, qualifizierten und motivierten Talenten zu bieten.

Die Kandidatensuche erfolgt mithilfe künstlicher Intelligenz. Dies soll unter anderem ermöglichen, Kandidaten in Echtzeit einzustellen. Beteiligte Unternehmen profitieren von Netzwerkeffekten und tragen zu einem gemeinsamen Talent Pool hochqualifizierter Bewerber bei.

 

Wie kann ich die Integration von MoBerries und Personio einrichten?

Diese Integration kann nur vom Partner eingerichtet werden. Führen Sie in Personio die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zum Marketplace und suchen Sie nach der Integration.
  2. Klicken Sie auf die Integration, um den Drawer mit weiteren Details zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf Verbinden.
  4. Klicken Sie auf E-Mail-Adresse in Zwischenablage kopieren und kontaktieren Sie den Partner, der dann die Einrichtung für Sie abschließt.

Diese Integration benötigt Zugriff auf Personios Recruiting-API. Um diesen Zugang zu gewähren, werden Sie aufgefordert, Ihren Recruiting-API-Schlüssel einzugeben, wenn Sie die Integration einrichten. Um den Recruiting-API-Schlüssel zu finden, gehen Sie zu Einstellungen > API-Zugriffsdaten > Recruiting-API-Schlüssel. Dort können Sie Ihre Unternehmens-ID oder Ihren Zugriffs-Token kopieren, indem Sie auf den Button Kopieren klicken.

Bitte beachten Sie, dass Sie unter Einstellungen > Recruiting > Karriereseite den XML-Feed für Ihr Unternehmen aktivieren, um die Übertragung von Stellenanzeigen nach MoBerries zu ermöglichen. Weitere Informationen zum XML-Feed finden Sie hier.

 

Welche Daten werden übertragen?

Legen Sie die ausgeschriebenen Stellen in MoBerries mit dem gleichen Titel wie in Personio an. Die veröffentlichten Stellen werden anhand des Titels von Personio zu MoBerries übertragen.

MoBerries analysiert zunächst die Kandidatenprofile und überträgt diese erst zu Personio, wenn sie von Ihnen ausgewählt wurden. Die betreffenden Bewerber werden dann automatisch den Stellenausschreibungen in in Personio zugeordnet.

 

Welche Kosten fallen an?

Sie können sich hier für einen kostenlosen 10-Tages MoBerries Account registrieren. Danach haben Sie die Möglichkeit verschiedene Pakete nach Ihren individuellen Bedürfnissen zu wählen. Die Preise beginnen bei 350 € pro Monat. Alternativ können Sie sich für ein Pay-per-Hire Bezahlmodell entscheiden. Damit wird nach erfolgreicher Einstellung von Bewerbern eine Gebühr an MoBerries fällig. Die Integration zu Personio ist kostenlos.

 

Wen kontaktiere ich bei MoBerries?

Das MoBerries-Team freut sich Sie durch das Onboarding zu führen oder Ihnen bei Fragen und Problemen zu helfen. Unter partner@moberries.com können Sie mit MoBerries Kontakt aufnehmen.

 

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels