Urlaubsregelung eines Mitarbeiters ändern

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie bestehende Abwesenheitskontingente Ihrer Mitarbeiter rückwirkend oder für die Zukunft ändern können.

 

Urlaubsregel eines Mitarbeiters rückwirkend zum Anstelldatum ändern

Bestehende Abwesenheitskontingente Ihrer Mitarbeiter können rückwirkend zum Anstelldatum geändert werden. Dies ist beispielsweise nach Zuordnung einer falschen Kontingentregel notwendig.

Navigieren Sie auf den Reiter Abwesenheit im Mitarbeiterprofil. Wählen Sie für die gewünschte Abwesenheitsart die Option Regelung ändern aus.

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_17.15.21.png

Wählen Sie die neue Regelung sowie die Abwendung Zuweisen ab Anstelldatum. Mit dieser Option werden alle zuvor zugewiesenen Kontingente überschrieben. 

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_17.18.18.png

Die Urlaubstage werden folgend nach der neuen Kontingentregel automatisch rückwirkend zum Anstelldatum gebildet. 

 

Urlaubsregel eines Mitarbeiters für das laufende Jahr ändern

Bestehende Abwesenheitskontingente Ihrer Mitarbeiter können rückwirkend zum Zeitpunkt der letzten Kontingentbildung geändert werden, z.B. bei einer unterjährigen Erhöhung des Urlaubskontingents. Bei einem Jahreskontingent ist dies entweder der 01.01. des laufenden Jahres oder, in Abhängigkeit der gewählten Kontingenteinstellung, oder die aktuelle Jährung Anstelldatum des Mitarbeiters. 

Navigieren Sie auf den Reiter Abwesenheit im Mitarbeiterprofil. Wählen Sie für die gewünschte Abwesenheitsart die Option Regelung ändern und wählen Sie im dann erscheinenden Fenster die zukünftig geltende Kontingentregel sowie die Anwendung Rückwirkend zuweisen zum Zeitpunkt der letzten Kontingentbildung aus.

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_17.18.59.png

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_17.43.54.png

Die Urlaubstage werden nach Bestätigung automatisch anhand der Regeln des zugewiesenen Kontingents berechnet. Das Gültigkeitsdatum wird Ihnen nach Auswahl der Anwendung übersichtlich ausgewiesen.

Urlaubsregelung eines Mitarbeiters für das kommende Jahr ändern

Abwesenheitskontingente können bereits vor ihrem Inkrafttreten angepasst werden, z.B. wenn mit Beginn des nächsten Geschäftsjahres eine Erhöhung des Urlaubskontingents vorgesehen ist. 

Navigieren Sie dafür auf den Reiter Abwesenheit im Mitarbeiterprofil und wählen Regelung ändern.

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_17.18.59.png

Wählen Sie hier die zukünftig geltende Kontingentregel sowie die Anwendung Zuweisen ab der nächsten Kontingentbildung aus.

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_18.04.45.png

Die Urlaubstage werden nach Bestätigung automatisch anhand der Regeln des zugewiesenen Kontingents berechnet. Das Gültigkeitsdatum wird Ihnen nach Auswahl der Anwendung übersichtlich ausgewiesen.

Massenänderung von Kontingenten

Navigieren Sie auf die Mitarbeiterliste und wählen Sie die Mitarbeiter, für die Sie die Kontingentregeln ändern möchten, über die Checkboxen aus. Wählen Sie über den dann erscheinenden Aktionen Button rechts neben der unteren Suchleiste Regelung zur Kontingentbildung ändern.

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_17.25.09.png

Wählen Sie im folgenden Popup zuerst die gewünschte Abwesenheitsart aus und gehen Sie dann analog zum oben beschriebenen Prozess vor.

Bildschirmfoto_2018-12-20_um_16.55.05.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

    Themen dieses Artikels