Workpath

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Software von Workpath mit Personio integrieren. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über alle notwendigen Voraussetzungen und eine Anleitung zur Einrichtung der Integration über die Personio Mitarbeiterdaten-API.

 

Was ist Workpath?

Workpath ist eine Cloud-Software, um Unternehmens-, Abteilungs- und individuelle Ziele (OKRs) abzustimmen, zu aktualisieren und laufend im Blick zu behalten. In Workpath haben Sie und Ihre Teams die Möglichkeit, sich in regelmäßigen Check-ins über Zielfortschritte und Learnings auszutauschen und gegenseitig Feedback zu geben.

 

Wie kann ich die Integration von Workpath und Personio einrichten? 

Für das Einrichten der Integration von Workpath und Personio benötigen Sie folgende Information aus Ihrem Personio Account:

  • Client ID
  • Client Secret

Um die Client ID und das Client Secret zu generieren, navigieren Sie zu Einstellungen > API > Zugriffsdaten. Wählen Sie hier Neue Credentials generieren aus.

Credentials_generieren.png

Automatisch startet der Download einer Datei, die Ihre Zugriffsdaten für die Schnittstelle beinhaltet.

API_Credentials.png

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Befehl Neue Credentials generieren Ihre bisherigen Credentials ihre Gültigkeit verlieren.

Nachdem Sie die Zugangsdaten generiert haben, loggen Sie sich als Konto-Administrator in Ihren Workpath-Account ein. Navigieren Sie auf Settings > Organization Settings > Integrations und wählen Sie in der Liste Personio aus. Hinterlegen Sie nun Ihre aus Personio generierte Client ID und Ihr Client Secret. Mit Klick auf Save & Import, werden die Mitarbeiter aus Personio in Ihren Workpath-Account importiert.

Bildschirmfoto_2018-08-06_um_17.13.43.png

 

Welche Daten werden übertragen?

Mit der Integration werden die Attribute Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Vorgesetzter und Position an Ihren Workpath-Account übergeben. Im Zuge der Integration erstellt Workpath automatisch Mitarbeiteraccounts und versendet nach dem erfolgreichen Import eine Einladungs-E-Mails an alle aktiven Mitarbeiter. Sofern die Mitarbeiter nicht direkt zu Workpath eingeladen werden sollen, steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die automatische Einladung über die Deaktivierung des Kontrollkästchens auszuschalten.

Nach dem Import können Sie die aktiven Mitarbeiter Ihres Workpath-Accounts unter Settings >  Organization Settings > User einsehen.

Bildschirmfoto_2018-08-06_um_17.14.51.png

Ändert sich der Status eines Mitarbeiters in Personio auf inaktiv, erlischt zeitgleich auch sein Zugriff auf den Workpath-Account.

 

Welche Kosten fallen an?  

Workpath bietet, je nach Leistungsumfang, drei verschiedene Pakete an.

  • Essentials - 8€/User/Monat
  • Professional -  12€/User/Monat
  • Enterprise - Preis auf Anfrage 

 

Wen kontaktiere ich bei Workpath?

Workpath ist schriftlich unter kontakt@workpath.com und telefonisch unter +49 (0) 89 143 794 339 zu erreichen. Finden Sie hier einen detaillierteren Überblick über die Funktionen in Workpath.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels