Übersicht zu Mitarbeiterrollen, Zugriffsrechten, Erinnerungen und Kalender

Folgend erhalten Sie eine Übersicht über die einzelnen Artikel zur Konfiguration und Verwaltung der Mitarbeiterrollen, Zugriffsrechte, Erinnerungen und dem Kalender in Personio.

Das zugehörige Webinar "Mitarbeiterrollen und Zugriffsrechte in Personio" finden Sie hier.

 

Mitarbeiterrollen anlegen und verwalten

Konfigurieren Sie die für Ihr Unternehmen relevanten Mitarbeiterrollen, um diesen gezielt Berechtigungen und Erinnerungen zuweisen zu können.

 

Zugriffsrechte allgemein

Richten Sie die für Ihr Unternehmen relevanten Zugriffsrechte pro Mitarbeiterrolle ein. Unterscheiden Sie hierbei Zugriffsrechte wie Ansicht, Vorschlag und Bearbeiten.

 

Zugriffsrechte im Detail

Überblick über die unterschiedlichen Zugriffsrechte und die Bedeutung im jeweiligen Kontext.

 

Best Practice Mitarbeiterrollen

Überblick über exemplarische Mitarbeiterrollen und deren zugehörigen Zugriffsrechten.

 

Erinnerungen konfigurieren

Hinterlegen Sie die für Ihr Unternehmen relevanten einmaligen oder wiederkehrenden Erinnerungen. 

 

Best Practice Erinnerungen

Überblick über die gängigsten Anwendungen bzw. Einstellungen von unterschiedlichen Erinnerungen.

 

Kalender konfigurieren

Legen Sie fest, auf welche unterschiedlichen Kalender die Mitarbeiter einer Rolle Zugriff haben sollen.

 

Den aggregierten Abwesenheitskalender konfigurieren

Konfigurieren Sie einen aggregierten Kalender, der Ihren Mitarbeitern Ansicht auf die Abwesenheit der Kollegen erlaubt, ohne jedoch die Art der Abwesenheit preiszugeben.

 

Kalender verwalten und exportieren

Überprüfen Sie Ihre Termine in Ihrer eigenen Kalenderansicht und exportieren Sie bei Bedarf einen beliebigen Kalender über den ICAL Button, um diesen einer externen Application wie Google Kalender hinzuzufügen.

 

Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung

Erfahren Sie, wie Sie eine 2-Faktor-Authentifizierung für Ihre Mitarbeiter aktivieren, die zusätzlichen Mitarbeiterrollen, oder der Administratorenrolle zugeordnet sind.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.