Wer erhält Erinnerungen zum Vertragsende von Mitarbeitern?

Für Mitarbeiter, deren Vertrag in den kommenden 30 Tagen (plus Abwesenheiten innerhalb dieses Zeitraums) ausläuft, wird eine Erinnerung für die TODO Liste generiert:

Die Erinnerung erhalten alle Mitarbeiter, die Bearbeitungsrechte für die Sektion "Personalinformationen" des Mitarbeiters haben, dessen Vertrag ausläuft.

Erinnerungen zum Vertragsende von Mitarbeitern sind Systemerinnerungen und können deshalb nicht ausgestellt werden. Hintergrund ist die notwendige Entscheidung, ob ein auslaufender Vertrag verlängert oder das Arbeitsverhältnis beendet wird.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.