Wie erstelle ich ein Feedback-Meeting?

In Personio können Sie über das Festlegen von Zielvereinbarungen, das Schreiben von Performance-Kommentaren und die Erstellung von Feedback-Meetings einfach die Fortschritte Ihrer Mitarbeiter verfolgen.

In diesem Artikel lernen Sie, wie sie Feedback-Meetings zum Beispiel für Entwicklungsgespräche mit Mitarbeitern erstellen können.

 

1. Feedback Meeting erstellen

Um ein Feedback-Meeting zu erstellen, wählen Sie im Performance Bereich im Mitarbeiterprofil auf der rechten Seite aus dem Dropdown-Menü den Punkt Feedback-Meeting aus und fügen eine Kategorie und ein Datum hinzu.

 

Nach der Erstellung eines Feedback-Meetings können Teilnehmer hinzugefügt, der Termin geändert und spezifiziert, ein Ort festgelegt sowie Notizen hinterlassen werden.

 

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben können Sie den Status von Offen auf Geplant ändern um Einladungen an alle Teilnehmer zu versenden. In der folgenden Tabelle finden Sie einen Überblick über die Bedeutung der verschiedenen Status.

Status Auswirkungen
Offen Default Status direkt nach dem Erstellen eines Feedback-Meetings
Geplant Es werden automatisch iCal Einladungen an alle Teilnehmer verschickt
Vollendet  Die zuvor in der Account Konfiguration festgelegten Feedback Attribute können ausgefüllt und gespeichert werden
Abgesagt  Es wird automatisch eine iCal Cancelation Einladung an alle Teilnehmer verschickt

  

2. Feedback Ergebnisse festhalten

Nach einem Feedback Termin können Sie den Status auf Vollendet setzen und bekommen nun die von Ihnen festgelegten Feedback-Attribute angezeigt. Hier können Sie die wichtigsten Ergebnisse aus dem Gespräch festhalten und nach dem Speichern jederzeit wieder aufrufen.

 

3. Feedback-Kategorien und Attribute festlegen

Um Feedback Gespräche individuell auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden haben Sie die Möglichkeit selbst anzupassen was in den Gesprächen festgehalten werden soll. Über die Account Konfiguration unter dem Punkt Performance und dem Reiter Feedback-Kategorien können Sie beliebig viele Arten von Feedback-Meetings festlegen und diesen wiederum Attribute hinzufügen, deren Inhalt nach Vollendung eines Gesprächs gespeichert werden kann.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.