Wie unterscheide ich exportierte Abwesenheiten in meinem externen Kalender?

Der Personio Kalender-Export ist so ausgelegt, dass es bei dem sensitiven Thema Abwesenheiten nicht zu Datenschutz-Problemen kommt. Daher werden alle über die Kontrollkästchen ausgewählten Abwesenheiten beim Export zu einem Kalender zusammengefasst. Somit ist beispielsweise nicht mehr erkennbar, ob ein Mitarbeiter im Urlaub ist oder sein Kind krank ist.

Sollte es doch gewünscht sein, zwischen den Abwesenheiten unterscheiden zu können, gibt es die Möglichkeit die einzelnen Abwesenheitskategorien zu exportieren. Dazu muss jede gewünschte Kategorie einzeln exportiert und als separater Kalender importiert werden:

Welche Kalender für den Export zur Verfügung stehen, kann über die Mitarbeiter-Rollen konfiguriert werden. Weitere Informationen zum Einstellen der Mitarbeiterrollen finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.