Feiertagskalender und Feiertage konfigurieren

 

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie unternehmensspezifische Feiertagskalender einrichten. In diesen können Sie die für das Unternehmen und auch für verschiedene Standorte geltende Feiertage anlegen und verwalten.

Lernen Sie, wie Sie solche Feiertagskalender unternehmensweit oder auch einzelnen Standorten zuweisen, in unserem Artikel Feiertagskalender zuweisen.

 

Benutzerdefinierten Urlaubskalender anlegen

Fehlt Ihr gewünschter Feiertagskalender in der bereitgestellten Auswahl an Systemurlaubskalendern, können Sie auch eigene benutzerdefinierte Urlaubskalender anlegen. Navigieren Sie hierfür auf Einstellungen > Arbeitszeiten und Abwesenheiten > Feiertage. Hier können Sie entweder einen bestehenden Feiertagskalender duplizieren und ergänzen oder einen eigenen benutzerdefinierten Urlaubskalender nach Ihren unternehmensinternen Bedürfnissen anlegen. 

Hinweis: Benutzerdefinierte Urlaubskalender müssen von Administratoren des jeweiligen Kontos korrekt eingerichtet und gepflegt werden.

 

Option A: vorhandenen Feiertagskalender bearbeiten

Wenn Sie zu einem der bereits bestehenden Systemurlaubskalender spezifische Feiertage hinzufügen möchten, bietet es sich an, einen vorhandenen Kalender zu duplizieren und zu ergänzen.

Absences-Newcalendar-Duplicate_de.png

Gehen Sie dazu wie folgt vor: 

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Arbeitszeiten und Abwesenheiten > Feiertage .
  2. Rufen Sie diesen aus der Liste der Systemurlaubskalender den gewünschten Feiertagskalender auf.
  3. Klicken Sie rechts oben auf den Button Diesen Kalender duplizieren und benennen Sie mit Klick auf Bearbeiten die erstellte Kopie.
  4. Ergänzen oder entfernen Sie spezifische Feiertage. Wählen Sie für neue Feiertage die Art Fester Tag (einmalig) und legen Sie die Feiertage für einzelne Jahre an.

Hinweis: Wenn Sie wiederkehrende Feiertage entfernen, gilt dies auch für vergangene und künftige Jahre und beeinflusst daher auch vergangene und künftige An- und Abwesenheitskalkulationen. Wir empfehlen daher, die Art Fester Tag (einmalig) zu wählen und die Feiertage für jedes Jahr neu anzulegen. Dies ist auch rückwirkend für vergangene Jahre möglich.

 

Option B: neuen Feiertagskalender anlegen

Wenn Sie von Grund auf eigene benutzerdefinierte Urlaubskalender anlegen möchten, bietet Ihnen diese Option die meiste Flexibilität. Navigieren Sie dafür auf Einstellungen > Arbeitszeiten und Abwesenheiten > Feiertage, benennen Sie einen neuen Feiertagskalender und fügen Sie diesen mit Klick auf den Plus-Button plus-icon.png hinzu. Im nächsten Schritt können Sie dann die gewünschten Feiertage hinzufügen. 

Tipp: Um wiederkehrende Feiertage möglichst flexibel anzulegen, empfehlen wir Ihnen, die Art Fester Tag (einmalig) zu wählen und Feiertage für jedes Jahr neu anzulegen. Dies ist auch rückwirkend für vergangene Jahre möglich.

 

Benutzerdefinierte Feiertage hinzufügen 

Eigene Feiertage können Sie sowohl zu einem duplizierten als auch zu einem neu erstellten Feiertagskalender hinzufügen. Rufen sie dazu den gewünschten Feiertagskalender auf und öffnen Sie mit Klick auf Feiertag hinzufügen das entsprechende Auswahlfenster.

Absences-Newcalendar-Addholiday_de.png

 

Wählen Sie aus den folgenden Feiertagsarten:

Existierender Feiertag Verwenden Sie bereits im System hinterlegte Feiertage wieder
Fixes Datum Feiertage, die jedes Jahr zum gleichen Datum wiederkehren
Fester Tag (einmalig) Einmaliger Feiertag für das ausgewählte Jahr
Wochentag im Monat

Z. B. Dritter Montag im April

Relativ zu Ostern

Für Feiertage, die eine bestimmte Anzahl an Tagen vor oder nach dem Ostersonntag auftreten

Klicken Sie abschließend auf Hinzufügen, um den gewünschten Feiertag zu erstellen und abzuspeichern. 

 

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels