Wie deaktiviere ich die Personio-Karriereseite?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Personio-Karriereseite deaktivieren und was Sie dabei beachten müssen.

Unter Einstellungen > Recruiting > Karriereseite > Editieren haben Sie die Möglichkeit, die Personio-Karriereseite durch das Entfernen der Markierung in der Checkbox Personio Karriereseite aktiviert zu deaktivieren.

Bildschirmfoto_2019-02-19_um_11.23.31.png

 

Folgen der Deaktivierung

Die Deaktivierung der Karriereseite beeinflusst folgende Bereiche des Recruitings:

 

Bewerbermaske

Bitte beachten Sie, dass durch die Deaktivierung der Personio-Karriereseite die Bewerbermaske nicht weiter genutzt werden kann. Sollten Sie auf Ihrer eigenen Karriereseite oder auf externen Jobbörsen zu Stellenausschreibungen Ihrer Personio-Karriereseite verweisen, so kann die Verlinkung nach der Deaktivierung nicht mehr aufgerufen werden.

 

XML Feed

Der XML Feed bleibt trotz Deaktivierung der Personio-Karriereseite aktiv. Diesen können Sie unter Einstellungen > Recruiting > Allgemein > XML Schnittstelle zum Abruf von Stellenausschreibungen aktiviert deaktivieren, indem Sie das Häkchen bei Ja entfernen. 

Bildschirmfoto_2019-02-19_um_11.21.50.png

Weitere Informationen und technische Hintergründe zum XML-Feed finden Sie hier.

 

Tracking von Bewerbern

Sollten Sie die Personio-Karrierseite deaktivieren und Ihre eigene Karriereseite nutzen, hinterlegen Sie zusätzliche Angaben zu Ihrer eigenen Karriereseite in Personio. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen > Recruiting > Karriereseite und hinterlegen Sie die URL zu Ihrer eigenen Karriereseite. Diese dient als Grundlage für Ihre individuellen Tracking-URLs. Wechseln Sie zu Recruiting > Stellenausschreibungen und öffnen Sie den Editiermodus der gewünschten Stellenausschreibung. Tragen Sie unter Veröffentlichung die URL zur Stellenausschreibung sowie die URL zum Bewerbungsformular ein.

URL_zur_eigenen_Karriereseite__1_.png

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels