Voraussetzungen für Veröffentlichungen auf externen Jobbörsen mittels Multi-Posting

Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um eine in Personio angelegte Stellenanzeige auf externen Jobbörsen veröffentlichen zu können.

Finden Sie im folgenden eine Auflistung der konkreten Informationen, die externe Jobbörsen einfordern: 

 

1. Hinterlegen von Standortangaben 

Hinterlegen Sie für Ihr Unternehmen unter Einstellungen > Standorte vollständige Angaben zu Ihren Standorten, inklusive Straße, PLZ, Region, Stadt, Land, Währung, Feiertage. Externe Jobbörsen fragen diese Angaben obligatorisch ab. 

 

2. Hinterlegen einer E-Mail-Adresse 

Externe Jobbörsen benötigen außerdem eine E-Mailadresse unter der Sie erreichbar sind.  

Tragen Sie Ihre unternehmenseigene Karriere E-Mailadresse oder Ihre Personio Inboxadresse unter Einstellungen > Recruiting > Allgemein > Eigene Posteingangsadresse ein. 

Ihre Personio Inboxadresse finden Sie unter Einstellungen > Recruiting > Allgemein > Posteingangsadresse. Sichtbar ist diese außerhalb des Editiermodus. 

Das Eintragen Ihrer unternehmenseigenen Karriere-E-Mailadresse, sowie Ihrer SMTP Einstellungen unter Einstellungen > Recruiting > E-Mail ermöglicht es Ihnen, E-Mails aus Personio über Ihren Server und somit von Ihrer unternehmenseigenen E-Mailadresse aus zu versenden. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.  

 

3. Kategorisieren von Stellenbeschreibungs-Attributen

Ordnen Sie Ihre Stellenbeschreibungs-Attribute einer der vier vordefinierten Kategorien Stellenbeschreibung, Qualifikationen, Weitere Informationen oder Kontaktinformationen zu. Navigieren Sie auf Einstellungen > Recruiting > Stellenbeschreibung und wählen Sie beim Anlegen eines Stellenbeschreibungs-Attributes direkt die gewünschte Kategorie aus. Bereits angelegte Attribute können Sie per Drag & Drop in eine andere Kategorie verschieben. 

Screenshot__3_.png

Da immer mehr Jobportale dazu übergehen, diese Kategorien im Rahmen der Veröffentlichung von Stellenausschreibungen abzufragen, empfehlen wir die passende Einordnung der Stellenbeschreibungs-Attribute in eine der vier Kategorien. Diese Kategorien werden von den Jobportalen für eine optimal strukturierte Darstellung der Stellenausschreibung verwendet. Wenn Sie die Attribute nicht zuordnen, kann es mitunter zu Anzeigefehlern kommen. 

 

4. Hinzufügen einer Stellenbeschreibung 

Hinterlegen Sie des Weiteren eine Stellenbeschreibung. Navigieren Sie unter Recruiting > Stellenausschreibung > Editieren in die Detailansicht Ihrer Stellenanzeige, um konkrete Informationen zur Stelle einzutragen. 

Legen Sie Stellen bei Bedarf mehrsprachig an. Die Veröffentlichung von Stellenausschreibungen auf externen Jobportalen direkt über Personio ist in sieben Sprachen (siehe Screenshot) möglich. 

 

Externes_Posting.png

 

Bitte achten Sie darauf, vor Abschluss der Buchung in der Übersicht der verfügbaren Jobportale eine entsprechende Sprachauswahl zu treffen.

 

Externes_Posting_6.png

Stellen Sie zudem sicher, dass unter Einstellungen > Recruiting > Karriereseite > Übersetzungen im Feld Über uns eine Beschreibung Ihres Unternehmens in der gewünschten Sprachauswahl hinterlegt ist.

 

5. Ausfüllen der obligatorischen Metadaten

Folgende Metadaten sind obligatorisch für Ihr Stellenposting auf externen Jobbörsen auszufüllen: Standort, Stellentitel, Branche, Berufsart, Anstellungsart und Erfahrung. Die entsprechenden Felder sind in der Detailansicht Ihrer Stellenausschreibung mit einem * gekennzeichnet.

Externes_Posting_2.png

 

 6. Angeben einer Referenznummer

Tragen Sie optional direkt in Ihrer Stellenanzeige eine Referenznummer für Ihre Stelle ein. Navigieren Sie dazu in das Feld Referenz

Lassen Sie dieses Feld leer, erstellt Personio automatisch eine Referenznummer für Ihre Stellenanzeige. Die Referenznummer dient der besseren Erkennung von Stellen in E-Mails und auf Jobbörsen.  

 

Externes_Posting_3.png

 

7. Hinterlegen von URLs bei Integration der eigenen Karriereseite

Um bei Integration Ihrer eigenen Karriereseite Ihre Stelle auf den externen Jobbörsen veröffentlichen zu können, befüllen Sie in der Detailansicht Ihrer Stellenanzeige obligatorisch die Felder URL zur Stellenausschreibung und URL zum Bewerbungsformular. 

Bildschirmfoto_2018-03-07_um_17.35.39.png

 

Gefragt ist hier jeweils die URL zu der Stellenausschreibung/zum Bewerbungsformular auf Ihrer eigenen Karriereseite. Die eingetragenen URLs ermöglichen eine Kommunikation zwischen Personio, Ihrer eigenen Karriereseite und den jeweiligen externen Jobbörsen. 

 

8. Hinterlegen von Kreditkarteninformationen

Hinterlegen Sie in Ihrem Konto unter Einstellungen > Paket und Rechnung Ihre Kreditkarteninformationen, damit anfallende Kosten bequem über Personio abgerechnet werden können.

 

9. Stellenanzeigen auf externen Jobportalen mittels Multi-Posting veröffentlichen

Wenn alle oben genannten Informationen in Personio hinterlegt wurden, können Sie Ihre Stellenausschreibung über den Button Jetzt Veröffentlichen automatisiert auf mehreren Jobportalen gleichzeitig veröffentlichen.

Externes_Posting_4.png

Aktivieren Sie in der Übersicht das Kontrollkästchen für alle Jobbörsen, auf denen die Ausschreibung geschaltet werden soll und klicken Sie auf Weiter. Im letzten Schritt können Sie Ihre Bestellung überprüfen und die Anzeigen buchen.

Weitere Informationen zur Schaltung von Stellen erhalten Sie hier.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.