Loopline

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Software von Loopline mit Personio integrieren. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über alle notwendigen Voraussetzungen und eine Anleitung zur Einrichtung der Integration über die Personio Mitarbeiterdaten-API.

 

Was ist Loopline?

Loopline Systems bietet Unternehmen eine einfach zu implementierende Cloud-Lösung zur Steuerung von Feedback, Performance Management und Mitarbeiterentwicklung. Im Mittelpunkt der SaaS-Lösung stehen qualitativ hochwertiges Feedback, individuelle Potenzialentwicklung und Mitarbeiterzufriedenheit. Denn jede Weiterentwicklung startet mit konstruktivem Feedback! Loopline begleitet Kunden aktiv bei der Implementierung des Tools.

Loopline ist sehr einfach in der Anwendung, was durch eine hohe Nutzungsrate seitens der Mitarbeiter unserer Kunden belegt wird. Mit loopline stellen Sie ihre Mitarbeiter in den Vordergrund und reduzieren dabei den Aufwand für HR und Führungskräfte spürbar.

 

Wie kann ich die Integration von Loopline und Personio einrichten?

Für das Einrichten der Integration von Loopline und Personio benötigen Sie folgende Information aus Ihrem Personio Account:

  • Client ID
  • Client Secret

Um die Client ID und das Client Secret zu generieren, navigieren Sie zu Einstellungen > API > Zugriffsdaten. Wählen Sie hier Neue Credentials generieren aus.

Credentials_generieren.png

Automatisch startet der Download einer Datei, die Ihre Zugriffsdaten für die Schnittstelle beinhaltet.

API_Credentials.png

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Befehl Neue Credentials generieren Ihre bisherigen Credentials ihre Gültigkeit verlieren.

Nachdem Sie die Zugangsdaten generiert haben, loggen Sie sich als Konto-Administrator in Ihren Loopline Account ein. Navigieren Sie auf Admin Einstellungen > API und Integrationen und wählen Sie in der Liste die Personio Konfiguration aus. Hinterlegen Sie nun Ihre aus Personio generierte Client ID und Ihr Client Secret. Mit Klick auf Integration herstellen, werden die Mitarbeiter aus Personio in Ihren Loopline Account importiert.

Finden Sie nachfolgend zwei Screenshots, die die beschriebenen Vorgehensweisen in Loopline visualisieren:

Bildschirmfoto_2018-08-10_um_10.15.38.png

Bildschirmfoto_2018-08-10_um_10.18.31__3_.png

 

Welche Daten werden übertragen?

Mit der Integration werden die Attribute Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Vorgesetzter und Position an Ihren Loopline Account übergeben. Im Zuge der Integration erstellt Loopline automatisch Mitarbeiteraccounts und versendet Einladungs-E-Mails an alle aktiven, überspielten Mitarbeiter. Sofern Sie Ihre Mitarbeiter nicht direkt zu Loopline einladen möchten, haben Sie die Möglichkeit deren automatische Einladung über ein Kontrollkästchen zu deaktivieren.

 

Welche Kosten fallen an?

Die Preise für Loopline sind abhängig von Ihrer Unternehmensgröße sowie der Vertragslaufzeit. Loopline kostet 6€ pro Anwender pro Monat bei einer Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr. Der Mindestpreis liegt bei 240€ pro Monat. Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte Loopline direkt.

 

Wen kontaktiere ich bei Loopline?

Kontaktieren Sie Loopline unter contact@loopline-systems.com oder rufen Sie an, unter +49 (0) 30 208 483 812.

 

Sie haben nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Themen dieses Artikels