Best Practices für Recruiting-Rollen

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige bewährte Recruiting-Rollen.

Wie Sie Recruiting-Rollen in Personio anlegen, erfahren Sie hier.

 

Interviewer

Die Rolle Interviewer legen wir als schwächste Rolle an und nutzen sie im Bewerbungsprozess, um Mitarbeiter über Bewerber zu informieren oder Feedback einzuholen. 

Bildschirmfoto_2018-03-07_um_19.24.47.png
Bildschirmfoto_2018-03-07_um_19.25.32.pngBildschirmfoto_2018-03-07_um_19.26.18.png

 

Hiring Manager

Mitarbeiter in dieser Rolle sollen in der Lage sein auch administrative Aufgaben im Bewerbungsprozess zu übernehmen, wie zum Beispiel die Pflege von Bewerberdaten sowie die Bewerberkorrespondenz. Die Rolle erhält daher erweiterte Zugriffsrechte. 

Bildschirmfoto_2018-03-07_um_19.26.49.pngBildschirmfoto_2018-03-07_um_19.27.03.pngBildschirmfoto_2018-03-07_um_19.27.23.png

 

Recruiter 

Recruiter verantworten ganze Stellenausschreibungen und deren Rücklauf. Die Rolle erhält daher volle Zugriffsrechte.


Bildschirmfoto_2018-03-07_um_19.28.49.png

Bildschirmfoto_2018-03-07_um_19.29.01.pngBildschirmfoto_2018-03-07_um_19.29.18.png

 

Legen Sie bei Bedarf über "Neue Recruiting-Rolle hinzufügen..." beliebig viele weitere Rollen an.  

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.